China, Industrie oder Schwellenland?!

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

(Mittlerweile) Industrieland 60%
Schwellenland 40%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
(Mittlerweile) Industrieland

China ist klar ein Industrieland. Mittlerweile ist China mit dem Bruttoinlandprodukt Weltnummer 2. In ein paar Jahren wird China die USA an der Spitze ablösen. Auch den Chinesen selber geht es immer besser. Es existiert zwar immer noch extreme Armut, aber das fast nur noch in den ländlichen Provinzen. Auch in Sachen Militär hat China enorme Macht. China verfügt über die grösste Armee der Welt. China investiert auch in Drittweltländer. So zum Beispiel in Afrika. Hier siehst du ein passendes Youtube-Video dazu: http://www.youtube.com/watch?v=JTt0Ha2uPfA

(Mittlerweile) Industrieland

Weil China mittlerweile in vielen Industriebranchen auf enorme Kraft verfügt hat.

Einige Beispiele:

China ist Nr. im Schiffbau:

http://kritische-massen.over-blog.de/article-china-ist-br-1-im-schiffbau-73576040.html

1
@Norbert1981

"Die Solar-Revolution

China will Milliarden in die Sonnenenergie stecken. Als Exporteur der Technik ist das Land jetzt schon spitze.

Chinas Solarmodulhersteller beliefern die ganze Welt.

Sie bestreiten fast die Hälfte der globalen Umsätze und streichen rund 60 Prozent der Gewinne ein, die in der Branche gemacht werden.

Unter den Top Ten der wachstumsstärksten Solarunternehmen finden sich acht aus China und Taiwan, aber kein einziges aus Deutschland."

http://www.zeit.de/2011/50/Solarenergie-China

1
@Norbert1981

Computer, Laptop und Tabletten von Lenovo

Dia-Geräte und Bildschirm von BenQ, AOC

Smartphones von Huawei und ZTE sind nicht schlecht.

Huawei ist bis heute nach Ericssion zum zweitgrößten Netzwerkausrüster der Welt aufgestiegen

Huawei und ZTE sind zudem beispielsweise maßgeblich am Aufbau der superschnellen LTE-Funknetze aller deutschen Mobilfunkprovider wie Telekom, O2, Vodafone, E-Plus beteiligt, wenn sie wirklich schlecht wären, könnten sie niemals als Kooperationspartner in Deutschland gewählt werden.

1
@Norbert1981

China ist zudem bei einigen relativ unbekannten aber wichtigen Branchen der heimliche Weltmarkführer:

Beispielsweise: Die chinesische Firma ZPMC ist der Weltmarktführer für Containerbrücken. Die Kräne von ZPMC stehen in 120 Welthäfen, 84 Prozent des Umsatzes werden im Ausland gemacht.

Und China gehört neben Deutschland ebenfalls zu den wenigen Nationen der Welt, die in der Lage sind, das riesige LNG-Tankerschiff zu bauen.

1
Schwellenland

Eher Entwicklungsland. Jetzt wo der globale Terror in den Hintergrund rückt, versuchen aber die Amis und die EU mit allen Mitteln Festlandchina als einen übermächtigen Ungeheuer darzustellen. Jede neue Schreckschusspistole von dort wird sofort als potentielle Massenvernichtungswaffe gewertet. Jedes neue Handymodell gilt als existenzbedrohlich für die westliche Industrie. In Wirklichkeit ist sie bereits seit 50 Jahren von asiatischen Zulieferern abhängig.

In Wirklichkeit ist sie bereits seit 50 Jahren von asiatischen Zulieferern abhängig.

Ehrlich???

1
(Mittlerweile) Industrieland

Tut mir Leid. Ich habe falsch gewählt.

Ich will eigentlich sagen, dass China weder Industrie- noch Schwellenland ist.

In Sachen Lebensstandard und Volkseinkommen usw. ist China klar noch ein Schwellenland.

Aber durch die Beispiele von unten kannst du sofort bemerken, dass China rein aus Sicht von Wirtschafts- und Industriekraft sehr eindeitig das Niveau von einem Industrieland erreicht hat.

Andere Schwellenländer also, Russland, Brasilien, Indien, Mexiko usw. usw. deren Wirtschafts- und Industriekraft kann noch nicht mit derjenigen Chinas vergleichen.

Deswegen ist China meiner persönlichen Meinung nach weder Industrie- noch Schwellenland, also genauer gesagt "Quasi-Industrieland"

1
@Norbert1981

Oben rein aus meiner persönlichen Meinung

Und du solltest zudem deine Hausaufgabe oder dein Referat selbst erledigen

1
@Norbert1981

Ja eure Bewertungen ergeben einen Unterpunkt meines Referats, so wie "Andere Einschätzungen" oder "Umfrage" Aber Danke :D

0
@Gerben2013

Bitte schön.

Und kannst du meine Aussagen etwas bewerten? Ich habe soviel geschrieben, dank schön!

0

Was möchtest Du wissen?