China Import Steuern bei Gewerblicher einfuhr

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Verwendungszweck ist in der Tat egal. Der Zoll interessiert sich für die Ware also solches, egal ob Handel oder privat. Das Finanzamt ist eher die Stelle, die sich dafür interessiert, wenn Du die Steuern und den Gewinn aus dem Handel später nicht deklarierst.

Für den Zoll ist die Frage "gewerblich oder privat'" in anderer Hinsicht wichtig: Als gewerblicher Einführer brauchst Du eine Art "Zollregistrierungsnummer" (Fachbegriff: EORI-Nummer). Die gibt es aber kostenlos - Du musst sie nur VORHER beantragen und Deinen Gewerbeschein vorlegen. Geht sogar online. Infos gibt's hier: http://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Zoelle/EORI-Nummer/Beantragung-einer-EORI-Nummer/beantragung-einer-eori-nummer_node.html

Hallo,

Von der Eori nummer habe ich auch gehört. Aber ich meine auch, das sie erst an grossen mengen benötigt wird. Heisst zb 1000 kabel. Ich bestelle lediglich 20 stk in 3 monaten. Muss ich da auch die Eori nummer haben, da dies per flugzeug kommt, und nicht per schiff?

Danke fuer deine kompetente antwort.

0
@Xpikachux

Der Transportweg - Luft, See, Schiene, Strasee - ist völlig nebensächlich! Die Frage ist einfach: Ist es gewerblich, also zum Weiterverkauf, oder privat. Wenn du es als private Import deklarierst, könntest Du damit durchaus durchkommen. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich Zöllner an eine "normale" Sendung von vor 3 Monaten detailliert erinnnen, ist gering.

Haken: Solltest Du irgendwann mal dich als gewerblich erklären, und der Zoll der Zoll irgendwann später eine Zollprüfeng anordnen (passiert zwar selten, kommt aber vor; entweder anlassbezogen (konkreter Verdacht) oder anlasslos (Stichprobe), so bekommst Du Ärger und eine Zollstrafe. Da die Abgaben korrekt bezahlt wurden (hoffentlöich... :-) ) , gibt es keine Nachzahlungen, sondern eben nur den Fehler der nicht-gewerblichen Abfertigung.

Also: Wenn Du stressfrei bleiben willst, besorg' Dir die EORI-Nummer. Außer Verwaltungsaufwand (Ausfüllen des formulars) kostet das schließlich nichts!

0

Das wollen die bestimmt nicht wissen. Und wenn doch, dann verlegst Du alle Leitungen in Deinem Haus neu. Und da die aus China kommen, hast Du gleich einpaar mehr bestellt. Aber das interessiert niermanden

Hallo,

Nimms nicht uebel aber sprichst du aus erfahrung? Weil habe angst, das am ende ein verfahren wegen steuerhinterziehung oder so kommt.

Und es sind uebringens Aux Kabel, die kann man schkecht zuhause verlegen :D

0
@Xpikachux

Nein ich spreche nicht aus Erfahrung, habe aber noch nie gehört, dass das den Zoll interessiert hätte. Die interessiert nur, ob Markenware gefaket ist. Wenn sich der Zoll auch noch um den Verwendungszweck kümmern sollte, das ginge dann doch zu weit. Wenn Du die Ware gezahlt hast, geht es doch nicht um Steuerhinterziehung. Darum ginge es erst, wenn Du die Kabel schwarz ohne Gewerbe weiter verkaufst.

1
@dresanne

Danke sehr. also hat der zoll deiner meinung mach nichts damit zu tun?

0
@Xpikachux

Nein, jeder kann seine Ware, egal, ob privat oder gewerblich, bestellen, wo er will.

0
@Xpikachux

Übrigens, wenn Du da Bedenken hast, dann hol Dir von Deiner Gemeinde einen Gewerbeschein (kostet rund 20 Euro) und dann kannst Du auf allen Seiten für Großhändler bestellen, die auch viel billiger sind.

0

Für solche Elektro-Artikel musst du ein Zertifikat haben, dass sie im EU-Raum zugelassen sind

Aux kabel zählen doch nicht zu elektroartikel oder? mfg

0

Wann bezahlt man den Zollsatz und die Einfuhrumsatzsteuer?

Wann bezahlt man den Zollsatz und die Einfuhrumsatzsteuer, wenn man ein Holzhaus aus Weißrussland durch Polen nach Deutschland liefert? An der Grenze Weißrussland/Polen oder an der Grenze Polen/Deutschland? Wie spielt sich der ganze Prozess ab?

...zur Frage

25 Liter Benzin zu viel von Tschechien..was kostest das

Ja hallo..also wie gesaht bin ich gerade vom Zoll angehalten worden als ich aus Tschechien kam..ich hatte mir 3 Kanister mitgenommen und insgesamt 45 Liter mitgenommen..der Polizist sagte mir aber das ich nur 20 mitnehmen dürfte, also 25 Liter zu viel hätte..nun meinte er day ich Post kriege und er mir nicht sagen kann wAs auf mich zu kommt..

Deswegen meine frage..was kommt da auf mich zu bei 25 liter zu viel? Ich wussts ja nicht mal :(

...zur Frage

Was bedeutet "Sind Sie im Ausland steuerlich ansässig"?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit Bestellungen in China - über Amazon Deutschland?

Ich habe bei Amazon zwei Artikel gefunden (USB-Breakouts, die es so leider nur bei einem Chinesischen Lieferanten gibt und die ich benötige um eine Prüfmöglichkeit für USB-Kabel schaffen.

Dann habe ich noch ein paar Kabel gefunden (ebenfalls ein chinesischer Verkäufer).

Insgesamt beläuft sich die Bestellung auf ca. 11,- und wäre bei einem Totalverlust kein Weltuntergang - dennoch würde mich interessieren wie eure Erfahrungen mit chinesischen Händlern sind und ob ich mit weiteren Problem oder Kosten beim Zoll rechnen muss.

...zur Frage

Unter welche Kategorie (Warenart) fällt ein Tamagotchi beim Zoll?

...zur Frage

Wenn man zum ersten Mal nach Japan verkauft, was muss beachtet werden?

Weiß jemand, was beachtet werden muss, wenn ein Unternehmen das erste Mal (in diesem Falle Dienstleistung und Softwarelizenzen) nach Japan verkauft?

Welche Formalitäten müssen beachtet werden? Welche Steuern, Zölle und Gebühren fallen an?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?