China Import als Privatperson. Welche Kosten kommen auf mich zu?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alle Fragen kannst Du morgen mit dem Zoll klären.

Die Rufnummer steht auf Deiner Benachrichtigungskarte. Oben links findest Du die Postübergabebogen-Nr.

.

Bis zu einem Betrag von 150 € fallen keine Zollgebühren an, wohl aber 19 % Einfuhrumsatzsteuer. Es gilt immer der ganze Betrag, den Du aufbringen musst, bis die Ware bei Dir ist (also inkl. Versandkosten). Somit sind 9,50 € zu entrichten.

.

Ob Du das mit dem Zoll so regeln kannst, dass das Paket dort nicht abgeholt werden braucht, weiß ich nicht, weil ich Dir nicht sagen kann, ob die Zeit noch ausreicht bis Du alle Unterlagen dort eingereicht hast. Die Rechnung sowie der Zahlungsnachweis sind erforderlich. Nach 14 Tagen wird die Ware gnadenlos zurück geschickt. Meistens kommt die dann beim Verkäufer nicht an. Eine Rückverfolgung verläuft dann oft im Sande.

.

LG, Danny

Herzlichen Glückwunsch zum 100. Stern!!!!

0

Es fallen nur 19 % Umsatzsteuer an.

Was möchtest Du wissen?