Chin-Namen

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten wären natürlich zwei graue, da diese der Ursprungsform entsprechen und alle anderen Farben spezielle Züchtungen sind. Die grauen Chinchillas sind meistens gesünder und leben länger. Aber ob weiss oder schwarz, das musst nun wirklich du entscheiden.

Ich rate dir aber zu zwei Chinchillas, die sich schon kennen oder die Geschwister sind. Wenn du nämlich zwei fremde Chinchillas miteinander vergesellschaften willst, kommt das in den meisten Fällen nicht gut. Chinchillavergesellschaftungen sind sehr anspruchsvoll und kompliziert. Und als Anfäger ist es besser, Geschwister anzuschaffen. Bei der Züchterin findest du das ganz sicher.

Und nicht vergessen: Chinchillas können bis zu 20 Jahre alt werden...

Zu den Namen, hier ein paar Vorschläge:

Aisha "Leben", Aisling "Traum", Alamea "kostbar", Alizah "Freude", Amina "Vertrauen", Angelina "kleiner Engel", Cara "lieb, teuer", Carina "die Hübsche", Colleen "Mädchen", Coralie "Perle", Fiona "die Weiße", Heloise "gesund, stark", Kora "Mädchen", Laetitia "Freude", Mahalia "Zartheit", Maleika "Engel", Marvella "wundervoll", Matana "Geschenk", Peri "Fee", Shirin "die Süße", Talitha "kleines Mädchen", Ulani "fröhlich, sorglos", Vivian "lebendig, lebhaft", Yakira "kostbar"

LG

 - (Namen, süß, Chinchilla)

Was möchtest Du wissen?