Chili wächst langsam?

1 Antwort

20-28° warme Erde könnte z.B. ein Grund sein. Da faulen ganz schnell die Wurzeln. Wenn dein Substrat vorgedüngt war, braucht du bei dem geringen Wachstum auch nicht düngen.  Wie viele Stunden bekommen sie denn Licht? Insgesamt schlechte Bedingungen, die beste Zeit ist einfach das Frühjahr. 

Zur Kokoserde kann ich nicht viel sagen, ich dieses Jahr Sonnenblumen drin gezogen, die sind ewig nicht gewachsen, erst, als ich schwerere Erde obenaufgelagt hab, hab sie das normale hohe Wachstumstempo erreicht. Ich denke, denen war das Kokoszeug zu leicht und zu locker. 

12 - 15 Stunden Licht bekommen Sie! 

Was aber wenn nichts gefault hat 

Die brauchen aber doch die Wärme oder wie kann man die Wärme anders den Pflanzen geben ?

0
@mankol123

Sooo furchtbar warm brauchen die es nicht. Die Wärme soll nicht von unten kommen, das ist völlig unnatürlich. Mach die Heizung in der Küche aus, dann gehts den Chilis besser. Die Lampen heizen von oben, das reicht.

0

Was möchtest Du wissen?