chili gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Das Capsaicin, welches das brennen auslöst ist fettlöslich, du kannst das brennen also mit Milch, Joghurt, Butter etc. lindern, wenn du viel erwischt hast braucht es allerdings auch ein wenig. Mit Wasser und normalen Getränken machst du es eher noch schlimmer. Die Schleimhäute werden jetzt nicht in dem Sinne verbrannt, doch die stark durchblutungsfördernde Wirkung kann zwar ein Segen sein, doch wie immer gilt halt auch hier ''die Dosis mach das Gift''. Nicht umsonst ist es u.a. im Reitsport ein beliebtes Dopingmittel und nicht umsonst sind Dopingmittel verboten.

Die Sache mit der Selbstbeherrschung ist so ein Ding, der Körper besitzt einige mächtige Schutzmechanismen, die greifen egal ob die Bedrohung echt oder nur vorgespielt ist. Das kann dann bis zur sehr realen Atemnot oder dem dringenden Bedürfnis sich zu übergeben gehen. Da brauchst du dann schon sehr viel Selbstbeherrschung und vielleicht eine Gasmaske, die übrigens so manche benutzen die damit in größeren Mengen hantieren. ;-)

du solltest milch trinken oder brot essen das könnte helfen. naja wenn du zu viel auf einmal isst kann dein kreislauf durcheinander kommen und du kannst ohnmächtig werden..da es aber So schlimm nicht war, musst du dir keine sorgen machen! :)

die schärfe "brennt" deine geschmackszellen weg und es gab auch schon fälle, wo menschen dauerhaft zu viel scharfes gegessen haben und deshalb probleme mit ihrem magen bekamen

und wo wir gerade bei schleimhäuten sind: reib dir besser nicht an den augen, bevor du ordentlich deine hände gewaschen hast, insofern du die chilli zuvor in diesen fingern hattest

Wie man sagt: Schärfe ist nur ein Gefühl, aber die Substanz die schärfe auslöst kann zu Herzkreislaufstörungen führen(noch andere, aber sehr unwahrscheinlich). Versuch es doch mit Brot oder Milch, da sollte das Gefühl schnell verschwinden, und ab einer Schote bekommt man noch keine Probleme.

Das feurige capsicum beschützt die chillis vor wilde fressfeinde. Es fügt nur Schmerzen zu, keine permanente Schäden.

du wirst erst dauerhafte probleme haben, wenn du jeden tag so eine isst ;)

Falsch...

0

Warte erst mal ab, wenn Du Morgen auf die Toilette musst!! Wünsche schon mal viel Spaß!

Nö ist nicht sonderlich gefährlich, sofern du jetzt nicht noch mehr davon frisst.

das musst du üben aber leute die das nicht regelmäßig machen könne bei zu extremer schärfe sterben wenn in den oren pfeift aufhören

Lol hab grad eben auch eine gegessen^^ also bei mir is das immer so wenn ich was scharfes esse schmecke ich danach von so normalen sachen die nächste halbe stunde nix mehr

Ab und an mal ne Chili zu essen ist sogar gesund! :D

Generell stimuliert es nur die nerven. da schärfe kein geschmack ist, wie süss,salzig,sauer,bitter kann es sicher bei übermässigem konsum etwas ausrichten.

nein es wird nichts passieren :D trinke milch und iss brot davon geht die schärfe weg

falsch: "brot" hilft NUR wenn es ordentlich viel fett (butter\margarine oder ähnliches) drauf hat.

0

Was möchtest Du wissen?