Chili con Carne Rezept (nicht scharf)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Chili con Carne Rezepte gibt es so viele wie Mexikaner. Jeder hat "sein" Rezept. Bei der Schärfe muss man eben ggf. einiges weglassen oder sehr vorsichtig dosieren.

1 kg g Hackfleisch (Rind) ich nehme lieber Schinken-Schweine-Mett - habe auch schon Rindfleischwürfel aus Schmorbratenstück vom Rind genommen und wie Gulasch angebraten 2 -4 Zwiebeln, fein gehackt 1 bis 2 Zehen Knoblauch, fein gehackt 1 TL Pfeffer, schwarzer, gemahlener 1 TL Salz 1 Prise Zucker 2 TL Kreuzkümmel, gemahlen 100 g Tomatenmark 1 Dose Tomaten (400 ml) 300 ml Rinderbrühe oder Gemüsefond 1 Paprikaschote, grüne oder gelbe, gewürfelt 1 Dose Kidneybohnen (500 g) oder trockene einweichen 2 TL Oregano, getrocknet oder frisch

manche geben auch noch Mais oder Kartoffelwürfel dazu.

Schärfe kommt durch Pfeffer und Chilischoten.

Wenn es zu scharf ist, gebe ich Crème fraîche dazu.

Was möchtest Du wissen?