chili con carne kochen!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hab ich schon mal gemacht, also ist eigentlich gar nicht so schwer. Ich mach das aber immer nicht genau nach Rezept, schmeckt aber immer trotzdem gut.

Also: Zwiebeln anbraten und dann Hackfleisch dazu geben, würzen, Tomatensoße dazugeben (d.h. wie du z.B bei Spagetti oder so deine Soße immer machst, wäre bei mir: Dose gehackte Tomaten, Ketchup,.. würzen natürlich.

Dann gibst du Bohnen und Mais dazu (aus der Dose).

Nochmal kochen lassen. Fertig! müsstest du auf jeden fall in einer stunde hinbekommen

Also, man nehme zwei Tütchen für Chili con Carne fix ( eins von Knorr, eins von Maggi). Dann brauchst du gemischtes Hackfleisch, ca 500 Gramm bis 600 Gramm. / rote Kidneybohnen aus der Dose ( zwei kleine oder eine große Dose ), eine kleine Dose Mais, eine Dose Tomatenstücke, ein Becher Creme fraiche. Reis als Beilage. //// Nun bratest du das Hackfleisch in der Pfanne an, gibst nach dem Durchbraten Wasser dazu ( wieviel steht auf den zwei Tütchen), rührst die zwei Fix Tütchen für Chili con Carne ein und lässt es köcheln. Dann gibst du die Kidneybohnen und den Mais dazu, köcheln lassen, dann die Tomatenstücke. Fertig. Kochst den Reis, servierst dann das Chili con Carne mit Reis. Dazu reichst du kalt das Creme fraiche aus dem Becher. Steht auch alles noch mal auf den Tütchen von Maggi und Knorr. Guten Appetitt. ( Reicht für zwei Tage Essen für zwei Personen)

Kann immer nur von Tüten abraten. Sau viel Chemie und verderben auf Dauer den Geschmack.. Geht mit natürlichen Zutaten leichter und ist bei weitem bekömmlicher..

0
@Simtastic

Bin noch nicht vergiftet. Das musste ja wieder kommen. Kann man bedenkenlos nehmen.

0

Habe auch nie geschrieben dass es dich vergiftet, es ist nur nicht nahrhaft für den Körper. Er gewinnt nichts daraus außer das viel zu viel Salz und andere Gewürze verwendet werden, die absolut nicht gut in diesem Umfang sind ;) Da kann man auch nicht widersprechen. Ich wolle lediglich darauf aufmerksam machen dass man so etwas simples auch natürlich machen kann!

0

Schmeckt super:

500 Gramm Mett anbraten. Ich nehme immer Thüringer Zwiebeln (ca 2) glasig dünsten in der Pfanne, dann 1-2 Knoblauchzehen dazu, das dann mit 1 großen oder 2 kleinen Dosen gehackter Tomaten ablöschen und mit 1 großen oder 2 kleinen Dosen Kidney Bohnen. Ordentlich Tabasko Salz und Pfeffer dran und einkochen lassen bis die Konsistenz stimmt. Etwa 15-20 Minuten.

Sollte in einer Stunde machbar sein;)

Liebe Grüße!

Was möchtest Du wissen?