Chihuahua-zwergspitzt geeignet wenn man schon einen Hund hat?

7 Antworten

Hallo,

also grundsätzlich ist es kein Problem, zwei verschiedene Rassen zusammenzubringen, auch nicht, wenn sie so unterschiedlich sind. Vorausgesetzt, sie kennen einander, also dass dein Mix weiß, was ein Chihuahua ist und umgekehrt. Ansonsten könnte es Probleme zwischen der Kommunikation der beiden geben, was dann zu Missverständnissen führen kann.

Was wirklich wichtig ist, ist wo die zwei Hunde sich kennenlernen. Die erste Begegnung sollte nämlich nicht in euer Wohnung stattfinden, sondern in einem neutralen Gebiet, also noch nicht einmal dort, wo ihr immer Spazieren geht. Am besten an einem Ort, der den Hunden unbekannt ist. Wenn die dann dort gut klarkommen, geht ihr dahin, wo ihr Gassi geht usw. und dann erst nach Hause.

Das Geschlecht der beiden Hunde kann noch eine Rolle spielen. Wenn es sich um unkastrierte Rüden handelt, kann es sein, dass sie sich gegenseitig aufspielen. Wenn du zwei Hündinnen hast, und die sich nicht verstehen, wird es wirklich ernst (genau wie bei uns Menschen ^^). Rüde und Hündin verstehen sich so gut wie immer. Das ist natürlich auch alles vom Charakter der beiden abhängig.

P. S. Ist das Ariana Grande auf deinem Profilbild? :-)

Gruß

weil meine Freundin noch Welpen hat und sie nicht genug findet die sie nehmen habe ich gedacht das ich vielleicht einen nehme

Tjo, dann hätte deine Freundin sich mal lieber nen Kopf gemacht, bevor sie sinnlos Welpen vermehrt. Da wird mir immer ganz anders, wenn ich sowas lese...

Aber gut, nett, dass du nicht willst, dass er sonstwo landet.

Die eigentliche Frage ist ja aber: Hast zu denn Zeit für einen Welpen?
Also so zwecks 24/7 Betreuung, alle 2h raus (auch nachts bis der Welpe durchschläft) um die Stubenreinheit zu lernen, Gassigänge unabhängig vom Ersthund, Erziehung etc.

Dann musst du eben wissen, dass du ein Klein(st)hund auch schnell kaputt geht, wenn ein großer mal versehentlich drauftatzt. Da musst du dir überlegen, wie dein Großer einzuschätzen ist. Kannst du die guten Gewissens auch mal allein lassen später, ohne dass du Angst haben musst, dass versehentlich was passiert?

dann hätte deine Freundin sich mal lieber nen Kopf gemacht, bevor sie sinnlos Welpen vermehrt. Da wird mir immer ganz anders, wenn ich sowas lese

Richtig.

Vergleichbar mit den Dutzenden Schwangerschaftsfragen, welche täglich hier gestellt werden..

1

So pauschal kann man das nicht sagen, dass entscheidet, genau wie beim Mensch, die Sympathie. Ich habe einen Cane Corso Rüden und einen Chihuahua Mix. Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein, sind trotzdem ein Dream Team:). Am Besten bringst du deinen Hund und den Welpen mal zusammen und schaust wie es harmoniert.

Ich liebe Cane Corso! 😍

So edel und lieb! ❤

1

Hund gesucht. Husky Labrador mischling?

Hallo,

Ich will mir demnächst einen mischlings Hund anschaffen.

Leider bin ich noch relativ neu auf dem Gebiet, und möchte euch um Rat fragen.

Ich suche eine kleine Hunderasse(so Beagle, Jack russel größe)

Meine reinrassigen Favoriten, die leider etwas zu groß sind, sind: Schäferhund, Husky, Labrador. sind?

gibt es nicht eine Kreuzung mit einier dieser Hunde, die "klein" sind.

oder andere Hunde, die klein sind und "schön" sind.

...zur Frage

Gute Hundezüchter?

Hallo, ich würde mir seit vielen Jahren schon gerne einen Hund zulegen. Ich bin jetzt 18 und meine Eltern haben endlich ja gesagt. Nun suche ich nach guten Hundezüchtern in Hamburg und Umgebung. Rassen zb Sibirischer Husky, Schäferhund, Golden Retriever. Gerne aber auch Züchter ähnlicher Rassen.

edit: gerne auch Vorschläge für nette Rassen :)

...zur Frage

Schäferhund oder Chihuahua? Guckt euch pls die Fotos an ( :

Hey , also ich kriege bald einen Hund und kann mich seit Wochen leider nicht zwischen den kleinen , süßen Chihuahua oder dem lieben Schäferhund , der ja auch der beste freund des Herrchens sein soll , entscheiden. Welchen Hund findet ihr besser ? mit Begründung bitte. Welche vor und nachteile hat der Chihuahua und der Schäferhund ? ich bin ein Mädchen 16 Jahre alt und liebe beide Hunde. ich würde mit dem auch nicht nur kuscheln und spielen sondern auch joggen gehen. Was sagt ihr welcher Hund würde dafür besser passen ? Würde am liebsten alle zwei nehmen , darf ja aber leider nur einen Hund haben.

also so einen Chihuahua ungefähr ? oder so einen Schäferhund ?

...zur Frage

Zwergspitz oder Chihuahua?

nein mir ist es nicht sonderlich wichtig zu wissen was ihr dazu sagt doch da dies ja eine frage seite ist , denke ich könnte ich dies auch mal fragen mein Herz gehört beiden Rassen , vieleicht hat mal jemand einen gehabt oder hat immer noch einen Chihuahua oder zwergspitz , mit der antwort chi und spitz mix könnte ich nichts mit anfangen da ich ein reinrassigen hund suche , also was findet ihr besser chi oder spitz ?

...zur Frage

Vertragen sich zwei Hunde?

Hey Leute, ich habe einen Zwergspitz weiblich 4 Jahre und und bekomme bald eine 8 wochen alte Husky weibchen. Meine frage ist werden sich die zwei rassen verstehen ? Ich frage halt nur wegen denn Rassen Zwergspitz & Husky nicht das sich die beiden Rassen nicht verstehen wer weiß wieso danke schon mal im voraus :)

...zur Frage

husky-schäfer-collie mix!

Hallo!

Ich habe einen noch recht jungen Rüden. Sein Papa war ein reinrassiger schweizer weißer Schäferhund, die mama ein collie/schäferhund mix. Vielleicht noch bisschen was von einer anderen Rasse die kommen aber am bestem raus. Er ist ziemlich groß, treu, gesund, liebes und kuschelbedürftig, einfach ein toller Hund der viel Auslauf braucht loice ist aber papa geworden! Die mama ist Collie/husky mischling. Sie ist eher klein und dürr hat nichts von einem husky war aber in ihrem wurf einer der wenigen die kein husky war. Unter den welpen ist jetzt ein husky dabei. Kann jemand was von dem Charakter berichten oder hat Erfahrungen mit ähnlichen Mischlingen? (Im Wurf sind noch 2 schware die aussehen wie der papa 1 schwarzer wie die mama, und 3 schwarz weiße die nach border collie aussehen)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?