Chihuahua mit leichtem Überbiss

3 Antworten

ein leichter Überbiss ist kein Problem und er kann sich auch noch verwachsen wenn die 2. Zähne kommen, du kannst ihn kaufen wenn du nicht züchten, oder ausstellen willst, kastrieren muß man ihn deshalb auch nicht ! allerdings würde ich eine Preisminderung aushandeln und mir das Wurfabnahme-Protokoll zeigen lassen ob es wirklich nur ein leichter Überbiss ist,

ich als Mensch habe auch kein Scherengebiss und erfreue mich bester Gesundheit, LG Wyona

Tja,ich würde ihn auch nicht kaufen. Das problem ist alle Welpen sind sehr sehr schön doch dieser hund bekommt bestimmt noch seinen zahnwechsel und das kann dann noch ausgeprägter sein wie es jetzt ist. Dann wenn sie ihr futter beissen es sind alles so Dinge. Oder vielleicht möchtest du doch mal das er Papa wird und das ist dann nicht empfehlenswert.

Chihuahuas mit Überbiss sind als Liebhabertiere (und für Liebhaberpreise!!!!) und im Idealfall nur kastriert zu verkaufen. Probleme wird er deswegen wahrscheinlich nicht haben, aber ihr solltet auf keinen Fall mit ihm züchten.

Fühl auch mal nach der Fontanelle, die sollte nicht zu groß, am besten sogar geschlossen sein. Und geht ne Runde mit dem Süßen, viele Züchter halten ihre Chihuahuas ausschliesslich im Haus und an spazieren gehen ist gar nicht zu denken, die machen sich ein vor Angst.

0
@meinName

Das kommt übrigens öfter vor, hatten mehrere in der Praxis mit leichtem Überbiss und keiner hatte Schwierigkeiten beim fressen.

0

Die Züchterin hat uns einen sehr guten Preis gemacht und züchten wollen wir nicht.Er ist halt nicht zur Weiterzucht geeignet.Danke für die Antwort

0
@pusteblume14

Da fällt mir noch ein: Frag doch mal bei Hundeschulen in deiner Nähe nach speziellen Kleinhundegruppen, der Besuch kann grad bei schwer zu erziehenden Rassen wie Chihuahuas eine rieeesen Hilfe sein.

0

Kennt wer Schöne Namen für einen Blue Merle Chihuahua Rüden Welpe?

Hi, wie oben schon steht suche ich einen passenden Namen für meinen Chihuahua Blue Merle Rüden Welpe, der in den Nächsten 2 Wochen bei mir einzieht.

Ich dachte an etwas besonders aussagekräftiges und dennoch süßes wie z.B. "Blue"&"Prinz".

schon mal ein Danke im Vorraus und es wäre nett wenn keine Unnötigen Kommentare kommen würden :)

...zur Frage

Chihuahua aufnehmen oder nicht? Was muss ich beachten?

Ich spiele mit dem Gedanken den 3 jährigen Chihuahua Rüden meiner Freundin aufzunehmen, da sie es nicht mehr schafft. Eigentlich wollte ich mir einen Welpen zulegen, da ich nun bald lange Urlaub habe und der Hund dann  mit zur Arbeit soll, wäre das die richtige Zeit ihm in der Zeit die Umgebung vertraut zu machen und ihn wichtiges anzutrainieren. Einem älteren Hund kann man nicht mehr so viel antrainieren wie einem Welpen, oder ?
Ich bin mir da echt nicht sicher ob es eine gute Idee ist ? Vielleicht hat hier ja wer Erfahrung ?

...zur Frage

Chihuahua in Not adoptieren?

Hallo. Ich würde sehr gerne einen Chihuahua kaufen aber nicht vom Züchter da ich lieber einen möchte dem keiner haben will weil mir dieses Leid tun. Weiß jemand in welchem Land Chihuahua/oder Mix auf der Straße leben weil dann würde ich sehr gerne kenne Obdachlosen Chihuahua retten . Also falls jemand weiß in welchem Land ich solche finde wäre es sehr nett.
Vielen Dank im Voraus 😊

...zur Frage

Was muss ich bei einem Chihuahua alles beachten als?

Ich bekomme morgen von meinem Freund einen Chihuahua geschenkt. Da sein Kollege einen Wurf hat. Ich bin schon sehr nervös da ich nicht weiß was die kleine alles benötigt.
Sind sie sehr anhänglich? Wir lange dürfen sie alleine sein?
Wäre es besser einen zweiten nach einiger Zeit zu holen?

...zur Frage

Habe einen Chihuahua bekommen vor 1 Woche, möchte ihn aber nicht haben, sondern einen Labrador?

Ich hab ein großes Problem! Ich wollte einen Labrador Welpen, habe aber einen Chihuahua Welpen bekommen. Er ist niedlich und alles, aber sein Charakter passt mal so gar nicht zu mir. Ich bin eher sportlich und jogge gerne, das kann er nicht. Er geht in meine Tasche rein und kuschelt sich immer an mir. Immer wenn ich raus gehen will mit ihm, beißt er mich und versteckt sich damit er nicht raus muss mit dieser Rasse Kenn ich mich wirklich 0 aus und komme gar nicht mit ihm zurecht. Ich liebe Labradore und beschäftige mich auch seit Jahren mit dem meiner Nachbarin, aber irgendwie Krieg ich keinen Sie seien zu groß und Chihuahua sind kleiner und leichter zu erziehen, das stimmt aber nicht. Ich liebe Hunde, auch den kleinen Chihuahua Welpen hier aber er passt wirklich 0 zu mir. Er ist 24 Stunden lang betreut, nie alleine und wenn ein Labrador hier wäre, haben wir ein Garten wo er sich austoben kann und meine Nachbarin hat wie gesagt eine richtig liebe Labrador Hündin, die könnten spielen usw außerdem könnte sie mir mit der Erziehung helfen.. Und die Frau von der meine Eltern den Chihuahua her haben meinte wir könnten ihn zurückgeben wenn wir nicht mit ihm klarkommen. Und das ist hier der Fall, es macht mich schon traurig aber ich will unbedingt einen Labrador! Aber die Erziehung wäre zu schwer und er ansich wäre schwerer als ein Chihuahua.. Meiner Mutter ist der Chihuahua ans Herz gewachsen, sie will ihn behalten. ich kümmere mich perfekt um den kleinen, aber ich sehe ein, das das ein Lebewesen ist und wahrscheinlich jemanden findet zu dem er besser passt als zu mir, er wird nämlich ansonsten sein ganzes Leben bei mir verbringen. Und das will ich nicht. Ich will einen Labrador! Sie meinte aber , ( meine Mutter ) das wenn wir den hund abgeben ich keinen anderen kriegen werde und es mir gut überlegen soll. Was würdet ihr tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?