Chihuahua - Anschaffung - Zur Arbeit mitnehmen? Oder zu aktiv?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich würde ja zwischen den 8 Stunden eine Stunde da sein. Naja, mein Freund wohnt dann auch bei mir, aber studiert. Da kann er mal den ganzen Tag da sein oder auch den ganzen Tag weg sein...

Oder man nimmt ihn ab der Mittagspause also dann für 3-4 Stunden mit zur Arbeit...!?

Wenn du den Hund nach der Arbeit und in der Mittagspause ausreichend beschäftigst sollte es kein Problem sein. Ist eben ne Erziehungsfrage wie viel er auf Arbeit rumtobt. Aber wie gesagt du musst nen Ausgleich dafür in deiner Freizeit schaffen. Ist der Hund nicht ausgelastet tobt er natürlich auch auf Arbeit rum.

meiner kann es definitiv nicht, schon gar nicht, wenn Leute da sind, er knurrt sie auch an und hat auch schon mal jemanden in den großen Zeh gebissen, inzwischen ist er schon etwas besser erzogen, aber Chihuahuas sind allgemein sehr hippelig, da gibt es andere Rassen, wo die Hunde ruhiger sind. 8 Stunden alleine lassen geht gar nicht, denke höchstens 4-5 Stunden sind o.k.

also ich hab auch noch keinen hund würde mir aber gerne einen chihuahua anschaffen - bin aber min. 6 stunden nicht da und hab auch nur ne kleine wohnung morgens würd ich dann auch nehalbe stunde früher aufstehen (6:30) und könnte also morgends , wenn ich wieder nach hause komme und abends mit ihm gehen (ich hab aber keine lust noch um 23 uhr aus dem haus zu gehen !

kannst du ruhig mitnehmen aber er muss was zu tun haben..... kauf ihm einen risen knochen den er in 3 jahren noch nicht auf hat....

Das ist Tierquälerei,laß es sein,auch ein Tier braucht Zuwendung und genügend Auslauf,auch so ein kleiner.

Romjia 16.06.2009, 21:09

Wo siehst du denn die Tierquälerei? Wer sagt das der Hund keine Zuwendung bekommt? Wo steht das er nicht genug Auslauf bekommt. Lass die Kirche im Dorf. Immernoch besser der Hund kommt mit auf Arbeit wo man auch mal mit ihm raus kann in der Pause, als das er allein zu Hause hockt.

0
loona87 16.06.2009, 21:11
@Romjia

oder keinen anschaffen wenn man weiß man hat nicht die zeit dafür!

0
Romjia 16.06.2009, 21:21
@loona87

Es geht hier um ACHT Stunden Arbeit. Ne ganz normale Zeitspanne. Willst du mir jetzt erzählen das jeder der ganz normal arbeiten geht keinen Hund halten soll? Wie gesagt man sollte Kirche mal im Dorf lassen. Ihr werdet es nicht glauben aber Hunde kann man wenn sie einmal erzogen sind durchaus auch mal allein lassen. Und ja auch 8 Stunden sind möglich bei entsprechend anderer Auslastung. Und hier wär der Hund nichtmal allein sondern mit auf Arbeit also wo ist das Problem?

0
moonilein 16.06.2009, 21:23
@Romjia

Ich verstehe die Leute nicht,die sich Tiere anschaffen,um sie dann irgendwo zu bunkern,da sie keine Zeit für sie haben.

0
Romjia 16.06.2009, 21:26
@moonilein

Bunkern? Man lies die Frage. Sie will ihn mit zur Arbeit nehmen. Der Hund wär bei ihr und alles is schick. Und selbst wenn sie ihn zu Hause lässt ist das in Ordnung. Es geht nicht um Tage es geht um 8 Stunden. Und das ist ne durchaus annehmbare Zeit wenn man es dem Hund richtig beibringt und ihn danach auslastet. Der Tag hat 24 Stunden. Also nach abzug der 8 Stunden noch ausreichend Zeit für den Hund. Sorry aber es gibt nun mal Menschen die gehen für ihr Geld und das Futter ihres Hundes arbeiten. Wär es Euch lieber die ganzen Tiere würden schön im Tierheim versauern nur wiel jemand dann eben doch arbeiten geht?

0

kommt wohl darauf an wie gut du das meerschweinchen aeh den hund erziehen kannst.

Sunnysol 20.11.2009, 14:46

mann bist duu lustig -,- willst nur aufmerksamkeit

1

also unser chihuahua ist sehr brav! Da sie keine Jagthunde sind bleiben sie auch mal auf ihrem platz liegen. Vor allem junge chihuahuas schlafen sehr viel! Aber wenn du ihn früh an eine Transportbox gewöhnst dann bleiben hunde auch darin liegen

Zur arbeit daf man keine Haustiere mitbringen, wenn das jeder macht habt ihr bald nen Zoo.

Romjia 16.06.2009, 21:06

Schwachsinn. Es gibt genug Arbeitgeber die sowas erlauben. Es ist immer wieder ne Einzelfallentscheidung und hängt vom Chef ab.

0

schaff dir eine katze an die stört es nicht 8 std alleine zu sein

Das wäre wirklich die super Tierhaltung, da freut sich das Herz jedes Tierschützers, oder etwa nicht?

Glaube nicht,diese Hunde sind sehr agil und kläffen gerne,er würde sich langweilen.

Was möchtest Du wissen?