Chihauhau dreht durch grad o h?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, ein Hund bekommt sein Futter und was er in 10 Minuten nicht gefressen hat wird wieder weggenommen. Das gilt besonders für Chiw. 

Wichtig ist das der Hund nicht so viele Hundeleckerlies bekommt.

Von deinem Essen bekommt der Hund nichts. NIEMALS Auch nichts vom Tisch.

Das betteln hört von alleine auf.

Du solltest dringend ein Paar Bücher über die Haltung von Hunden lesen.

Klar deins riecht halt besser. 

Bedenke das Hunde aus Erfolg lernen. 

Jammert und bettelt er und bekommt dann was,wird er es immer wieder machen. 

Also lass es und ignorier ihn. Sonst erziehst du dir einen jammernden Vielleicht sogar bellenden Bettler. 

wenn das gebettel am tisch mal aufhören soll dann sicher nicht am tisch was geben. auch nicht heimlich runterfallen lassen, der hund kann nicht von zufall oder gewollt unterscheiden. für ihn war das dann einfach nur füttern.

fressnapf immer voll und steht da? das is auch langweilig. mach eine feste zeit fest wann es fresserli gibt so, das er sich nur auf seine schüssel freut und ihm dein "futter" egal ist

iss Deine Sachen heimlich

Ok:)

0

Einfach ignorieren und nichts geben

@ hotpan

Hast du schon mal etwas von Hundeerziehung gehört?

Wenn dein Hund bereits was gefressen hat, dann bekommt er nichts mehr und wenn er dich noch so lieb anbettelt. Wenn sie bettelt, kannst du sie auch so lange immer wieder in ihr Körbchen schicken, bis sie kapiert, dass das ihr Platz ist, wenn am Tisch gegessen wird.

Wenn dich das jetzt schon nervt, dann nervt dich ganz sicher seine weitere Erziehung auch.

Chihauhau?  ne nichts mit hauen, deine Kleine heißt Chihuahua

Besserwisser 😂

0
@hotpan

Tja nun. Turbomann weiß es tatsächlich besser. Ist ja keine Schande.

1

Locke sie mit einem Stückchen Essen in ein anderes Zimmer :)

Was möchtest Du wissen?