chicken nuggets oder hähnchen bruststreifen?

5 Antworten

nimm normales Hähnchenfleisch!

Es ist gesünder und hochwertiger, die Proteine halten dich besser satt.

In Chicken Nuggets wird meist nur das "Abfall" Fleisch verwendet und zusammen gepresst

Hähnchenbrust pur ist nicht nur kalorienärmer, sondern auch gesünder. Die Nuggets sind oft nicht aus 100% Fleisch und zudem auch noch paniert oder mit einer anderen fetthaltigen Hülle umschlossen.

Zudem ist Hähnchenbrustfilet auch ein guter Proteinlieferant mit wenig Fett. Ich würde auch eher dazu tendieren, das selbst zu braten. Geht ja ganz einfach und man weiß, was man hat.

https://www.google.de/search?q=kalorien+h%C3%A4hnchenbrust&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe_rd=cr&dcr=0&ei=-PftWZX3L4iDX7q1tcgN

Chicken ohne Panade, Weizen und das Ganze drum herum ist ein Tick gesünder. Auf die Menge sollte man trotzdem achten.

Wieviele Chicken Nuggets lassen sich aus einem Hähnchen in etwa herstellen?

...zur Frage

kann ich chicken nuggets im backofen zubereiten?

kann ich chicken nuggets im backofen zubereiten?

...zur Frage

Beilagen zum Grillfleiß?

Hallo Leute,
Folgende Situation:
Mein Freund möchte am Samstag mit mir und Freunden grillen weil er seinen Geburtstag nachfeiern möchte. Wir führen eine Fernbeziehung (ca 100km Entfernungen). Ich werde schon am Freitag zu ihm fahren und frage mich was ich als Beilage mitnehmen könnte. Wenn ich ein Salat oder so mache wird er schlecht bis Samstag und bei ihm kann ich nicht in die Küche, da seine Stiefmutter das nicht erlaubt.
Was könnte ich so leckeres zubereiten was auch noch am nächsten Tag gut ist? Ich möchte dort nicht mit leeren Händen auftauchen. Hat jemand ne Idee oder vielleicht sogar ein Rezept für mich?
Danke im Voraus
LG Nika

...zur Frage

Lidl Gütkneecht chicken nuggets im Ofen machen?

Hallo, Ich habe Hänchen Nuggets bei LIDL gekauft von der Firma Gütkneecht, dort steht auf der Verpackung das man es mit der Frittuese und der Pfanne zubereiten kann. Ich möchte aber möglichst die nuggets mit dem Backofen zubereiten damit es nicht so riecht und damit ich am Ende nicht so viel sauber machen muss. Weiß jemand wie das bei diesen nuggets geht?

Mfg

...zur Frage

Wo sollte man am besten chicken nuggets zubereiten

Im Ofen,auf dem Herd oder in der Fritteuse??

...zur Frage

Stoffwechsel eingeschlafen? Was haltet ihr von meiner Vorgehensweise?

Also nunmal zu mir. Ich bin 174cm groß und wiege 63 Kilo. Hatte vor ca 1,5 Jahren noch 96 Kilo. Als ich mit meiner Diät vor 1,5 Jahren begonn, ernährte ich mich von Anfang an nur von 1500kcal täglich, also hab ich meine kcal viel zu schnell und viel zu sehr reduziert, ich weiß...

Nachdem ich erstmals auf 70 kilo herunten war, erhöhte ich meine kcal wieder auf 2100 pro Tag. Nun wollte ich noch etwas körperfett loswerden und hab in 20 Wochen die weiteren 7 kilo abgenommen also bin jetzt auf 63. Ernährt hab ich mich von immer weniger kcal und bin zurzeit wieder bei meinen 1500kcal pro Tag. Da ich 5 mal die Woche arbeite und auch 4-5 mal trainiere, fühl ich mich echt müde, lustlos, antriebslos..

nun ja, kommen wir zu der eigentlichen frage, ich hab mir jetzt vorgenommen mein training auf 4 tage pro woche zu reduzieren und mich auf ein reines muskelaufbautraining zu konzentrieren. (die zeit davor habe ich über ein jahr nur mit calisthenics, sprich mit meinen körpergewicht trainiert und das ganze mit der app freeletics und jetzt seit 8 Wochen benutze ich die app freeletics gym, also befolge einen normalen trainingsplan mit gewichten und trainiere mit hanteln, maschinen, etc.. die ersten erfolge ließen nicht lang auf sich warten, jedoch ändert sich mein Körper nicht mehr, egal wie sehr ich im defizit bin und egal wie oft ich mehr trainiere bzw wieviele hiit einheiten ich zusätzlich mache. würde mich selber als schlank einstufen und leicht definiert (flacher, harter bauch und leichtes six pack) meine körperfettwaage zeigt einen körperfettanteil zwischen 12 und 14 Prozent an, aber ja, die genauigkeit hält sich da meistens in grenzen.

also ich hätte mir vorgenommen meine kcal wöchentlich um 100 zu erhöhen, bis ich mal bei 2700kcal angelangt bin (mein grundumsatz, den ich mir errechnet habe)

meine fragen wären zunächst wie ihr das so findet, grundsätzlich will ich ja muskeln aufbauen, nur nicht fett werden, aber wenn ich jeweils meine kcal erhöhe und dadurch zunehme, müßte doch der großteil an gewicht muskelmasse sein oder? (Natürlich solang meine ernährung proteinreich und mein training sauber ausgeführt wird)

und wieviel prozent körperfett schätzt ihr so werde ich haben?

und danach habe ich mir vorgenommen, wenn ich auf meinen 2700 kcal bin, einen monat mich so zu ernähren, damit sich der Stoffwechsel wieder anpassen kann und danach um 100-300 kcal mehr also zwischen 2800 und 3000kcal täglich zu essen, den

dann wäre ich im leichten überschuss und mein Körper kann diesen für den fettfreien muskelaufbau nutzen.

(auf dem bild sehr ihr meine aktuelle form)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?