Chibi zeichnen-aber wie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Merkmale: Groooße Augen, keine Nase, groooßer Kopf, Emotionen übertrieben dargestellt, niedlich!, meist kleine Hände und Füße, nicht unbedingt detailliert (schlicht und einfach), auffällige Accessoires?(kein Muss)

Tutorials: Youtube!! Schaust mal unter 'Chibi Tutorial' und da findest du sau viel.. markcrilley erklärt auch gut :) ich mag nur seinen Style nicht so xD Oder Google -> Versuchen abzuzeichnen ^^ Fang mit eiiinfachen Chibis an.. Ich kann dir auch eine machen, aber meine sehen dann halt nicht so toll aus :P

Tipps: Proportionen darfst du entscheiden.. also z.B. 1:1 (Kopf:Körper-Verhältnis) oder 1:1,5 oder 1:2 oder 1:2,5... 1:3 und darüber schaut eher aus wie ein Kind und kein Chibi also würd ichs lassen :) Am besten du malst[z.B. bei 1:1] 2 Kreise hin. Der obere Teil ist der Kopf und der untere der Körper. [1:2,5] Du malst 3,5 Kreise und der oberste Kreis ist der Kopf. Achtung, die halben Kreise gehören immer ganz nach unten :)

Vergiss die Körpersprache nicht, die ist bei Chibis sehr ausgeprägt! :D

Du solltest sie niedlich machen, selbst 'böse' Charaktere (z.B. aus Naruto der Itachi) sollten irgendwie süß aussehen :3 Das kannst du verstärken durch Hintergrund, Accessoires etc. Eine  Blumenwiese z.B. oder eine Schleife, Eis in der Waffel, Schmetterling, Herzchen usw. :D Da darfst du ruhig kreativ werden!

Und am besten ist, wenn du sie so richtig knallig anmalst, schwache Farben schaun oftmals langweilig aus und schwächen den 'Chibi-Effekt'. Dafür Hintergrund halt nicht ganz so kanllig, sonst geht der Charakter im Bild unter und man sieht nur mehr nen bunten Fleck vor sich, wenn du verstehst was ich meine ;D

Viel Glück und Spaß beim Zeichnen! Bei weiteren Fragen steh ich gern zur Verfügung xD

LG, Sasa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sasaPeace
10.07.2011, 08:05

Sorry, dass es keine Abätze hat, aus irgendeinem Grund wollts nicht funktionieren -.-

0
Kommentar von sasaPeace
10.07.2011, 08:27

Vielleicht machst du ja garnicht soo viel falsch, da kannst du mir ja mal Bilder schicken und ich kann schaun, was du bessern kannst :)

0
Kommentar von sasaPeace
10.07.2011, 08:57

mir ist langweilig .. also wo man anfängt: Step 1: Eben mit den 2 Kreisen. Step 2: Dann weitere Hilfslinien für: Hüfte, Schultern, Beine, Arme(Position), Augen, Haare andeuten uns Kleidung. Geschlecht vor Augen haben.. Was ich vergessen hab bei den Merkmalen: meist kein Hals. Step 3: Ich mach meistens mit den Augen weiter, dann alles ausschmücken(nur leicht mit Bleistift andeuten!) und dann zieh ich alles nach und radier dabei die Hilfslinien. Step 4: Hintergrund und Signatur(und Datum) Step 5: Anmalen

0

also ich zeig dir ma wie ich (kennste naruto akatsuki?) den einfachsten cibi der welt malen konnte schaus dir an! ich kanns jetzt tobi ist echt leicht ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?