Chevrolet Camaro (SS) als Alltagswagen?

Chevrolet Camaro SS - (Auto, BMW, Autokauf)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Auto hat einen großen verbrauch, so dass es fast nicht zu erhalten ist. Schau wenn du dir einen Audi oder z.b vw jetta kaufst farst du mit einen jetta unter 5 Liter.

Wie alt bist du?

Mit dem Auto kann man driften. Wenn man einen Unfall baut, wirds eben teuer, wie bei anderen Autos auch. Und wenn der Unfall passiert, weil man gedriftet ist, dann kommt noch mehr ärger dazu. Man darf auch damit in Deutschland fahren.. Aber es ist unterhaltstechnisch sehr teuer..

lg

Du hast recht, aber das mit dem Driften war wohl eher so gemeint, ob der Wagen gerne unkontrolliert ausbricht, dazu kann man eigentlich sagen, nein, solange das ESP an bleibt, wenn du es ausschälst und nen Unfall baust, bist natürlich du schuld.

Und man darf das Auto auch in Deutschland fahren, solange die normen eingehalten werden, zb Darf man Scheinwerfer aus den USA nicht in Deutschland verwenden, zumindest ist dies meistens so bei Importwagen.

0
@GnOMLL

danke :) genau das meine ich ob der dann ausbricht und ich dann ein unfall baue nur das wollte ich wissen :)

0

hast du überhaupt nen führerschein?der driftet nur wenn es dementsprechend auch forderst.der camaro ist zwar nen hecktriebler und kann auch schnell ausbrechen,dennoch nicht von ganz allein.da müsstest du schon nen ordentlichen fahrstil drauf haben um dies zu können.

Mal eines Vorweg: 1. Das ist KEIN Import-Wagen. Er wird in Deutschland normal verkauft. 2. Der Wagen hat zwar Heckantrieb, bricht aber bei normaler Fahrweise NICHT aus. 3. Ausbrechen ist nicht gleich Driften.

Zuviel Need for Speed gespielt ? Gruß, Igor1982

Was möchtest Du wissen?