chemotherapie nebenwirkung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Muss man untersuchen lassen! Du kannst entweder deinen Hausarzt darauf ansprechen oder auch den Urologen. Man muss dein Spe.rma untersuchen ob es ueberhaupt lebendige Sper.mien gibt. Bei Frauen ist das auch so. Da muss man untersuchen, ob die Eierstoecke auch "gute" Eier produzieren. Aber bei sehr vielen klappt es nach der Chemo auch noch. Alles Gute

Pauschal keine Antwort möglich ohne die Grunderkrankung und besondern Art und Dauer der Chemo zu kennen!

Im Zweifel und bei Ausbleibendem "Erfolg" hilft ein Gang zum Hausarzt mit Vorstellung des Problems, der kann weitere Hilfe durch Urologen und ggf. Reproduktionsmediziner organisieren.

Es ist aber wahrscheinlicher, das du zeugungsfähig bist als unfruchtbar. Gab es noch andere Therapien (Bauch- OPs, Strahlentherapie)?

also so genau weis ich das nicht mehr da ich ja damels 5 war aber krabs hatte ich

hab das a und das e vertauscht uppps ;D

Was möchtest Du wissen?