Chemotherapie - Glatze?

11 Antworten

Haarausfall bei als Nebenwirkung einer Chemotherapie von Krebspatienten kann sein, muss aber nicht.

Ob die Haare ausfallen oder nicht, hängt von der Wirkung des "Gift"Cocktails ab, welcher bei einer derartigen Behandlungsmethode zur Anwendung kommt.Denn dieser "Cocktail" setzt sich aus verschiedenen Subastanzen zusammen ... je nach Art des Tumors.

Es gibt viele Patienten, bei denen du es an ihren Haaren nicht erkennen kannst, dass sie "chemobehandelt" werden ... und es gibt solche, bei denen NUR die Kopfhaare verschwinden - um später wieder nachzuwachsen. Und es gibt Patienten, bei denen SÄMTLICHE Körperhaare ausfallen (sogar die kleinen Härchen auf der Hautoberfläche).

Erstens fallen ALLE Körperhaare aus und zweitens sind halt das die Nebenwirkungen der Zytostatika, dieser wirklich harten chemischen Medikamentenbomben!http://de.wikipedia.org/wiki/Chemotherapie

Die Chemotherepie ist nichts anderes wie Gift, was die Krebszellen zerstören soll, leider wirkt es sich nicht nur auf den Krebs giftig aus, sonder auch auf andere Zellen und den körper generell. Es wird auch der Haarausfall verurscaht. Ich habe mir übrigends die harre abrssiert, als der Haarausfal angefangen hat.

sind halt nebenwirkungen, jede mezinische behandlung hat irgetwelche nebenwirkungen.

Ist zwar schon länger her, aber irgendwie hat niemand die Frage wirklich beantwortet...

Die Chemotherapie beeinträchtigt alle Zellen, die sich häufig teilen. Das sind in erster Linie natürlich die Krebszellen. Allerdings gibt es auch einige gesunde Zellen, die sich ständig vermehren, wie z.B. Haarfollikel oder Zellen der Magenschleimhaut. Diese werden bei der Therapie ebenfalls beschädigt. Darum kommt es zu Nebenwirkungen wie Haarausfall oder Übelkeit.

Es gibt verschiedene Stoffe, die bei der Chemotherapie eingesetzt werden können. Bei manchen fallen (nur) die Kopfhaare aus, bei anderen dagegen verliert man die gesamte Körperbehaarung.

Die Chemo ist Gift. Es fallen vermehrt Haare aus und die meisten Patienten rasieren sich dann den Rest, der nicht ausgefallen ist, ab.

Was möchtest Du wissen?