chemofrühstück

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo billyidol,

verständlich deine Nervösität wenn man erstmalig sich der Chemotherapie unterzieht. Also ruhig ordentlich wie gewohnt frühstücken und wenn es nicht anders geht auch noch eine dampfen.

Bei uns hier liegen in der Tagesklinik nach Obst aus und man kann sich mit Getränke bedienen.

danke billyidol, für den "Stern"

0

hast du also auch eine chemotherapie hinter dir? hast du auch einen port? wie ist das nadelsetzen in den port? schmerzhaft? nach der port-op bekamen die schwestern die nadel ganz schlecht heraus. man mußte sogar einen arzt holen. war ganz schön schmerzhaft. ist das immer jetzt so?

0

normalerweise informiert dich der Arzt darüber ihr hattet doch sicherlich ein Gespräch vorher wie das ablaufen wird

also das hat mir auch echt jetzt meine frage beantwortet

0
@billyidol

schon denn der Arzt muss dich über alles aufklären wenn nicht hast du entweder nicht nachgefragt oder du hast einfach nur einen schlechten Arzt

0

Was möchtest Du wissen?