Chemisches Gleichgewicht Frage?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn 10 mol HAc zu 90% verestert werden, habe ich im GG 9 mol Ester, genauso viel Wasser wegen der Stöchiometrie  1HAc + 1Meth --->  1H2O +  1Ester und es bleiben 1 mol HAc und X mol Meth.
Das Ganze in die MWG eingesetzt (mit K=9) und nach X aufgelöst.
Die Aufteilung ist also 1:1


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?