Chemischer Stoff mit anderem Erstarrungspunkt als Schmelzpunkt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Höchstwahrscheinlich war das

https://de.wikipedia.org/wiki/Natriumthiosulfat

(und zwar das Pentahydrat). Dieses bildet leicht eine unterkühlte Schmelze:

Der Schmelzpunkt und der Erstarrungspunkt sind natürlich gleich (48,5 °C), aber das Erstarren erfolgt nicht spontan, sondern bedarf

- eines Impfkristalls (ein Stückchen festes Salz in die auf 47°C gekühlte Schmelze werfen, dann startet die Kristallisation), oder

- starker Unterkühlung (die 10°C in Eurem Versuch), oder

- eine "Störung" wie z.B. Kratzen an der Gefäßwand, Knicken des Metallplättchens im Wärmekissen.

In welche Farbe brennt Zucker und wann?

Hallo, in Chemie habe ich gelernt das Materialien, wenn diese zu brennen beginnen dies in unterschiedlichen Farben tun! Das betrifft nicht nur Metall sondern alle Stoffe, wenn man sie ausreichend erhitzt. Daher würde ich gern wissen in welcher Farbe Zucker anfangen würde zu brennen und ab welcher Temperatur das passiert?

...zur Frage

Warum hat C (Graphit) einen höheren Schmelzpunkt als CH4?

Ich glaub in beiden herrschen Van der Waals Kräfte, aber CH4 hat eine höhere Masse. Sollte daher den höheren Schmelzpunkt haben. Danke für Antworten !

...zur Frage

CHEMIE AGGREGATZUSTÄNDE 1

HILFEEE DER CHEMIE VERSTEHT
FRAGE : DER STOFF A HAT EINEN SCHMELZPUNKT VON 26 GRAD UND EIN SIEDPUNKT VON 153 GARD. IN WELCHER AGGREGATZUSTAND LIEGT DER STOFF BEI RAUMTEMPRATUR (20GRAD) VOR?

...zur Frage

Hilfee Mit Chemie...!

Also: Im Hochofen wird oxidisches Eisenerz bei hoher Temperatur zu Roheisen reduziert. 1.Wie heißt der reduzierende Stoff?? 2. Woraus wird er gebildet?? 3.Welcher stoff entsteht neben Roheisen bei der reduktion noch??

Vielen dank im Voraus....lg Gina

...zur Frage

Schmelz- siedetemperaturkurve Auswertung.?

Ich benötige Hilfe bei der Auswertung der Schmelz und siedetemperaturkurve. Ich wollte fragen ob ich den Text für die morgige Chemiearbeit so schreiben kann: siedetemperaturkurve: Beim erhitzen eines Stoffes wie z.B Wasser steigt die Temperatur Bis auf den Siedepunkt. Trotz weiterer Erwärmung verändert sich die Temperatur ab diesem Punkt jedoch nicht. Schmelztemperaturkurve: beim schmelzen eines Stoffes wie z.b Eis sinkt die Temperatur Bis auf den Schmelzpunkt. Nun beginnt der Stoff zu schmelzen und sein Aggregatzustand verändert sich.

...zur Frage

HCL und sauerstoff?

Hey Leute! Wir schreiben bald einen Chemie Test und ich habe noch nicht ganz verstanden wie man erkennen kann warum ein Stoff eine höhere side Temperatur als ein anderer Stoff hat. Beispiel: HCL (-89grad) Sauerstoff (-183grad)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?