Chemische Verbindung?

 - (Schule, Chemie, Biologie)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ganze Tafelbild sieht komisch aus. Kein richtiger Chemiker würde sowas zeichnen. (Zumal auch fast niemand so perfekt an der Tafel zeichnen kann). Die Verbindung links unten kann so gar nicht existieren. Da hängt ein einzelner einfach gebundener Stickstoff unten links, was schon allein total sinnlos ist. Dann schwebt neben dem Ring auch noch eine CH2 Gruppe ganz ohne Bindung...

Und dieser verschnörkelte Ring in der großen Zeichnung setzt dem Ganzen noch die Krone auf.

Daher ist davon auszugehen, dass der Rest an Gleichungen genauso wenig sinnvoll ist, zumal man sowieso nichts genaues erkennen kann.

Es stammt tatsächlich aus einem Videospiel, in dem die Antagonisten mit einer gewissen Droge arbeiten; das sind die Aufzeichnungen dazu und ich versuche irgendwie zu verstehen, wie sich das authentisch erklären lässt. Leider habe ich nur wenig Ahnung von chemischen Gleichungen, Verbindungen oder Strukturen.
Es geht also tatsächlich weniger um die absolute Richtigkeit, weil es sich nicht um einen 'echten Chemiker' handelte, der da am Werk war, sondern mehr darum, etwas zu entschlüsseln...

0
@MelindaVoetter

Wie gesagt, das ganze Tafelbild ergibt wenig Sinn aus chemischer Sicht. Da kann man vielleicht viel reininterpretieren, aber grundsätzlich ist da fast alles falsch, was nur irgendwie falsch sein kann. Beispiel: In der zweiten Zeile ganz oben ist eine Verbindung aufgeführt, die da lautet CH3(NO2)2. Das kann chemisch gar nicht existieren, da es einen fünfbindigen Kohlenstoff beinhaltet. Es gibt höchstens Nitromethan CH3NO2. Dazu ist die Gleichung auch nicht ausgeglichen und damit schon verhältnismäßig falsch.

Die mathematischen Gleichungen hab ich mir jetzt nicht genau angeschaut, aber ich bezweifle, dass das sinnvoller als der Rest ist. Also rein aus chemischer Sicht gibts da nichts zu entschlüsseln. Außer den ganz simplen Sachen wie HNO3 und H2O gibts den Rest gar nicht. Also wie gesagt, da passt so viel nicht zusammen

Das sieht für einen Chemiker bzw. jemanden, der sich damit auskennt halt einfach so aus als hätte da einer 1+1=mc^2 hingeschrieben.

2

hmm, das ist keine richtige chemische Formel, sondern nur ein Symbol für eine kopmplexe Stuktur! Theoretisch wäre es ein Benzol, zum Teil deuteriert, allerdings ist da ein Stickstoff, mit nur einer Bindung! Was hängt da dran?

Überhaupt, was ist das für ein Bild? Während die Schrift oben links tatsächlich von der Tafel stammen, ist der BiCyclus und das Benzol per Computer eingefügt! Die Bindungen und Symbole sind zu perfekt für TafelKreide! Außerdem kenne ich nicht die Bedeutung des BlumenSymbols!

Es stammt tatsächlich aus einem Videospiel, in dem die Antagonisten mit einer gewissen Droge arbeiten; das sind die Aufzeichnungen dazu und ich versuche irgendwie zu verstehen, wie sich das authentisch erklären lässt. Leider habe ich nur wenig Ahnung von chemischen Gleichungen, Verbindungen oder Strukturen.

0
@MelindaVoetter

löl, ok, die Autoren sind aber auch kaum besser, bzw hätten sich ggf. von jemandem beraten lassen sollen!

Falls das Bild nicht iwie zur Lösung beiträgt:

Es ist zusammenhangsloser Quark bis falsch! Die Zeilen mit den Symbolen ist kaum zu erkennen und für organische Chemiker, oder zur DrogenHerstellung irrelevant!

0
@Spikeman197

Ich hab ja nun stumpf gesagt so gar keine Ahnung, was genau da abgebildet ist (außer die mit dem 'Blumensymbol' abgewandelte Scopolamin-Struktur) - könntest du mir erklären, welche Informationen dieses Tafelbild denn hergibt?

0
@MelindaVoetter

wie gesagt, es ist mMn zusammenhangsloser Quark! Und ich bin Dipl Chem mit organischem Schwerpunkt ;-)

Eher würde ich schauen, ob es ein Geheimfach an der Tafel gibt, oder so ;-)

0

Was möchtest Du wissen?