Chemische Stoffe in meinem Zimmer? :0 xD

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

Metalle: Kupfer (Elektroleitungen), Gold/Silicium (winzige Mengen Im Computer oder Handy), Quecksilber (Energiesparlampen). Eisen oder Edelstahl (Türgriffe, Schrauben, Schlösser, Tisch oder Bettgestelle), Blei (zum Verlöten in Technischen Geräten), Messing (Vorhängeschlösser), Indium und Tantal (Fernseher und Computer).

Andere Materialien: Glas (bestehend aus Quarzsand, Soda u. Kalk) Fernseherhülle (Kunststoff, genauer Polycarbonat), Holz (Schränke und andere Möbel).

Mehr fällt mir jetzt nicht ein, ich bin mir aber sicher, das es noch sehr viel mehr gibt.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suchst Du Materialien oder wirklich chemische Stoffe?

Materialien ist einfach: Holz, Kunststoff, Metall, Glas, Textilien

Chemische Stoffe: Inhaltsstoffe von Kunststoffen und Kunstfasern (dazu bitte Google bemühen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und weil von "Stoffen" die Rede ist ... in deinem Zimmer hast du auch

  1. Vorhänge

  2. Bettzeug + Bettwäsche

  3. Kleider

  4. Teppich ?

Diese Stoffe werden auch Textilien genannt und sie können aus den verschiedensten Materialien bestehen:

Aus Naturmaterialien:

° Wolle, Leinen, Baumwolle, Hanf, Seide, viskose ... Leder und anderen

oder aus

° synthetisch hergestellten Materialien und diese wiederum können aus sehr vielen Chemiefasern hergestellt sein, aus Polyamid, Polyester, Nylon ... und etlichen anderen ...

Und dann sollst du auch Fußboden und Wände nicht vergessen ... in und an den Wänden gibt es viele chemische Stoffe ... in der Wand selbst ... Dämmung und Baumaterialien, Instalationsrohre und Kabeln (viel Kunstoff = Chemie) und auf der Wand Farbe oder Tapeten (Kleister) da sind überall chemische Stoffe enthalten, wenn du es genau wissen willst musst du googeln.

Und dann gibt es in deinem Zimmer selbst auch noch Farben und Lacke und Beizen etc. womit deine Möbel und andere Gegenstände verschönert und konserviert sind.

Und etwas ganz Wichtiges (zumindest wenn es wieder kälter wird) die Heizung ... je nachdem welche Heizung du hast ... gibt es von Rohren bis zum Kamin überall auch chemisch hergestellte Materialien ...

Und deine Türe (welche du bestimmt gerne zu machst ...) woraus besteht die, womit ist sie gestrichen, lackiert ... behandelt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab viele chemischen Elemente und stoffe bei mir im zimmer also wird deins nicht so viele haben, schätze aber mal das dein Zimmer:

Silizium

Natriumchlorid

Chlorophyl

Wasserstoff

Sauerstoff

Aluminium

evtl. Messing

vielleicht diverse Metalle z.B. Gold

je nach Lampen art Neon

Blei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sauerstoff

PS: Es ist deine Aufgabe Wikipedia zu verbessern! Jeder darf und soll sich beteiligen. Schreibe es so, wie du es verstehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?