Chemische Locken? Helft mir

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie die Preise in der Schweiz sind kann ich dir nicht sagen, aber dafür kann ich dir deine anderen Fragen beantworten: Bei einer Dauerwelle werden die Haare erst einmal Passéweise auf Dauerwellwickler aufgedreht; je kleiner der Wickler, desto krauser deine Haare. Danach wird die Wellflüssigkeit aufgetragen. Diese dringt ins innere deiner Haare ein und löst die darin enthaltenen "Brücken". Stell dir dein Haar als Leiter vor, die Leitersprossen stellen die Brücken dar. Die Inhaltsstoffe der Wellflüssigkeit trennen nun diese Sprossen. Dadurch, dass das Haar aufgewickelt wurde, verschieben sich nun die Sprossenenden. Wenn genug Brücken/Sprossen gelöst wurden, wird die Wellflüssigkeit abgespült. Dann kommt die Fixierung. Diese bewirkt, dass neue Brückenverbindungen hergestellt werden und die Umformung deiner Haare abgeschlossen wird. Die Fixierung muss auch noch mal 10 - 15 Minuten wirken. Danach werden die Wickler wieder herausgenommen und die Haare ausgespült. Ganz wichtig ist nach der Dauerwelle eine Sauerspülung, denn bei der Fixierung findet eine Neutralisation statt und hierbei entstehen Salze und dein Haar ist noch aufgequollen. Die Sauerspülung (meist Kräuter Acid oder Ähnliches) entquellt das Haar und entfernt die Salze. Geschieht das nicht, kristallisieren diese Salze im Haar und schädigen die Struktur dauerhaft! Eine Dauerwelle ist wie sie auch vom Namen her schon andeutet dauerhaft. Das bedeutet sie wächst raus. Du solltest 24 Std. nach der Dauerwelle deine Haare nicht waschen oder stark durchkämmen, damit sie sich richtig festigen kann. Ansonsten kannst du alles damit machen was du möchtets: waschen und Lufttrocknen, oder du "knetest" die Haare mit einem Diffuseraufsatz für den Föhn trocken. Glatt föhnen geht auch, das Glatte hält dann bis zum nächsten Waschen. Kauf dir ein Shampoo für dauergewelltes Haar und eine Haarkur /- maske die du einmal die Woche anwendest. Statt Spülung empfehle ich ein Zwei-Phasen- Pflegespray denn Spülungen geben keine Pflege ab, sondern machen das Haar nur Kämmbar und haben die Nebenwirkung, dass die Haare einfach zu schwer werden. Nimm nicht unbedingt die billigste Dauerwelle. EIne Neutralwelle ist die Schonendste, kostet aber etwas mehr. Bei uns in Hannover liegen die Dauerwellen so im Schnitt bei 70-150 € . Gute Dauerwellen sind z.B. von Revlon die Sensor Dauerwelle, von Goldwell die Evolution, Alcina hat die Pflegewelle, Loreal und Wella hat auch sehr gute Neutralwellen aber ich weiß die Namen jetzt grade nicht. Ich hoffe ich konnte deine Fragen vollständig beantworten. Bedenke aber, dass eine Daerwelle Chemie ist und Chemie ist immer schädigend, mal mehr - mal weniger!

Ich würde dir davon abraten, eine Bekannte hatte das gemacht und ihre Haare sind danach richtig kaputt gewesen und teilweise auch abgebrochen.

Was möchtest Du wissen?