Chemische Gleichungen lösen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1) Die Protonen der Salzsäure oxidieren das Magnesium zu Mg²⁺ und werden dabei selbst zu elementarem Wasserstoff reduziert. 

2) Es fällt schwer lösliches Silberchlorid aus. 

3a bzw. b) Ein Universalindikator beinhaltet verschiedene Substanzen, die je nach pH entweder protoniert oder deprotoniert vorliegen und so Licht in unterschiedlichen Wellenlängenbereichen absorbieren. Eine einzelne Reaktionsgleichung lässt sich da deshalb nicht angeben.

3c) Es findet eine Neutralisationsreaktion statt, bei der Wasser und NaCl entstehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist eigentlich ganz einfach du schreibst die Formeln der Ausgangsstoffe ( für erstens: HCl , Mg) mit plus getrennt auf die eine Seite, ziehst von da einen Pfeil zur anderen Seite und schreibst die Reaktions Produkte hin. Die findest du raus in dem du die bestand teile der Ausgangsstoffe sinnvoll kombinierst und im Anschluss noch ausgleicht. Z.b.
1. 2HCl + Mg → MgCl2 + H2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was glaubst du denn, was richtig ist. Zu den meisten Fragen findet man schon viel hier oder mit Google.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?