chemische gleichung ammoniumchlorid?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist übrigen eine Säure-Base-Reaktion, Ammonium ist die Säure, Chlorid ist die Base.

Und die Reaktion läuft bei höherer Temperatur ab, obwohl Ammomium nur ein schwache Säure ist, und Chlorid eine sehr schwache Base.

Ganz einfach deshlab, weil Ammoniumchlorid ein Feststoff ist, Ammoniak und Chlorwasserstoff aber Gase sind.
Die sind dann eben schneller "dann mal weg" als sie den Fehler rückgängig machen können.
Fehler in dem Sinne, dass die Protonenübertragung eigentlich nicht auftreten sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die Gleichung stimmt. Ammoniumchlorid zerfällt bei Temperaturen höher 611,15 K zu Salzsäure und Ammoniak.

Ansonsten ist die Reaktion endotherm und endergonisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von botanicus
17.07.2016, 21:44

Chlorwasserstoff, nicht Salzsäure.

5

NH₄Cl   ⟶   NH₃↑  +  HCl↑

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?