Chemisch kastrierter Rüde deckt Hündin

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

bitte setze dich mit eurem tierarzt in verbindung -auch euer zuchtwrt ist der richtige ansprechpartner...

auch kastrierte rueden koennen eine laeufige huendin bespreingen -das hat nur keine folgen... ich vermute das ist bei euch auch der fall.

trotzdem solltet ihr den rueden waehrend der standhitze streng von der huendin trennen -am besten in dieser zeit zu freunden/verwandten geben...

Holla die Waldfee !!! ...

...du bist doch wohl heute ganz schnell beim Tierarzt gewesen?

Auch mit dem zeitlich begrenzt wirkenden Hormon-Chip kann dein Rüde deckfähig sein...

Du hättest beide Hunde getrennt halten sollen...

Du bist aber schlecht mit Infos eures Zuchtwartes versorgt...

Kann die chemische Kastration negative Auswirkungen auf die Entwicklung der Welpen haben?

Genau diese Frage hast du dir ja hoffentlich von deinem Tierarzt ausführlich beantworten lassen...

Es ist aber nett von dir, dass du dich extra um diese Frage zu stellen bei GF angemeldet hast...

Soweit mir bekannt ist, dämpft die chemische Kastration lediglich den Trieb, nicht mehr. Bist Du dir sicher, dass die Hoden geschrumpft sind oder meinst Du das nur.

Die Hoden des Rüden schrumpfen selbstverständlich bei einer chem. Kastration.

0

Was möchtest Du wissen?