Chemikalie Elektrolyse?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wahlweise etwas (wenig!) Säure zugeben oder Lauge.

Als Säure wäre Schwefelsäure geeignet, ist als Batteriesäure handelsüblich und es entsteht kein Chlor.

Als Lauge egal ob NaOH oder KOH. Natron ist nahezu neutral und hat deutlich geringere Leitfähigkeit.

Die beste Leitfähigkeit haben H+, dann OH-, und dann erst die anderen Ionen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mendelejew101
12.03.2016, 22:48

Entsteht bei der Schwefelsäure ein Nebenprodukt..?

0
Kommentar von Mendelejew101
13.03.2016, 18:54

Stimmt hast recht..

0

Geh an den Wasserhahn und hol dir das Wasser ganz ohne Schadstoffe (außer vllt. ein bisschen Eisen und sowas von den Rohren)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von momo123momo
12.03.2016, 20:55

Seit wann ist Eisen ein Schadstoff

0
Kommentar von momo123momo
12.03.2016, 21:13

Das geht nicht ins Blut wenn du einen Überschuss hast kommt das auf natürlichem Wege wieder raus. Urinieren ...

0

Was möchtest Du wissen?