Chemielaborant- Wo Ausbildung machen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Chemiebetriebe, Wasserwerke, Pharmaproduktion.

Wenn Du Dich zufällig für Chemie und gleichzeitig für Elektrotechnik interessieren solltest, gebe ich Dir noch einen heißen Tipp: Informiere Dich einmal über den Ausbildungsberuf Oberflächenbeschichter/in (früher "Galvaniseur"). Es geht um elektrochemische Oberflächenbeschichtung. Die Galvanik-Betriebe suchen ständig händeringend um Nachwuchs. Der ist so schwer zu finden, weil den Beruf einfach keiner kennt. Siehe ://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/ oder berufe-lexikon.de/.

0

Was möchtest Du wissen?