Chemie...Ionenbindung Gleichungen

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Erste Gleichung: Li steht in der 1.Hauptgruppe und hat darum 1 Außenelektron (e-), das es abgibt und Edelgaskonfiguration zu erlangen. Dadurch wird es zu einem Li+ Katon.

Li --> Li+ + e- (Das + am Li und das - am e stehen oben).

Zweite Gleichung: Iod steht in der 7. Hauptgruppe und benötigt noch ein Elektron zur Edelgaskonfiguration. Es nimmt also ein e- auf und wird darum zum Iodid-Anion.

I + e- --> I- (Ladungen stehen wieder oben).

In der Gesamtgleichung gilt dann:

Li + I --> Li+ + I- oder LiI

(Für alle die jetzt meckern, weil I als I2 vorkommt: Das wäre bei dem derzeitigen Wissensstand zu kompliziert)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?