Chemiegleichung ausgleichen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst zuerst mal die Oxidationszahlen emitteln, damit du weißt, wieviel Oxidationsmittel (Salpetersäure) mit wieviel Reduktionsmittel (Calcium) reagiert.

Und dann ggf. beide Mengen so anpassen, dass ganze Lachgas-Moleküle rauskommen.

Als dritter Schritt erst wird dann der Rest ausgeglichen, also Wasser in diesem Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sonrisa
28.11.2015, 17:27

Ja. Salpetersäure reduziert um 4e- und Calcium oxidiert um - 2 e-. Korrekt?  Aber danach komm ich eben nicht weiter... 

0

Was möchtest Du wissen?