Chemie:Das Beil von Ötzi?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zu a) Die von Dir angegebene Reaktionsgleichung ist richtig.

Zum Nachweis (Du sollst aber laut Aufgabe hier nichts berechnen) siehe den folgenden Link beim Punkt Nachweis:

http://www.chemie.de/lexikon/Kohlenstoffdioxid.html

Hier wird aber Calciumhydroxidlösung (Kalkwasser) verwendet. Ihr habt das empfindlichere Nachweismittel Bariumhydroxidlösung (Barytwasser) verwendet. Also Ca gegen Ba austauschen.

Zu b) Ich habe Dir heute einen Kommentar zu der schon einmal gestellten Aufgabe geschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?