Chemieaufgabe richtig?

 - (Computer, Schule, Deutsch)  - (Computer, Schule, Deutsch)

2 Antworten

Moin,

ja, grundsätzlich richtig. Allerdings hast du jeweils nur eine Veresterung durchgeführt. Aber bei den ausgewählten Monomeren findet diese Reaktion an allen funktionellen Gruppen statt, so lange Monomere noch vorhanden sind. Deshalb:

n HO-(CH2-)2-OH + n HOOC-(CH2-)3-COOH ---> n HO-(CH2-)2-O–C(=O)-(CH2)3-COOH + n–1 H2O

Auperdem könntest du noch angeben, was für Kunststoffe entstehen. Im Falle des Ethandiols mit der Pentandisäure entsteht ein thermoplastischer Polyester des AASS-Typs, weil sich nur unverzweigte Polyesterketten bilden.

Im Falle des Ethandiols mit dem Trihydroxybenzol entsteht ein duroplastischer Polyester, weil sich engmaschig vernetzte Polyesterketten bilden.

LG von der Waterkant

Vielen Dank, das hat mir sehr weitergeholfen! Also muss ich sozusagen immer wieder H2O abspalten?

0
@tsuna323

Ja, so lange du noch entsprechende Monomere hast, reagieren diese so, dass jede Hydroxygruppe mit einer Carboxygruppe unter Abspaltung von Wasser eine Esterbrücke bilden würde...

Übrigens: Falls du nicht weißt, was ein AASS-Typ ist, so sei dir gesagt, dass dies auch auf die Monomere anspielt. Denn hier hast du ein Monomere mit zwei alkoholischen Hydroxygruppen (A wie Alkohol) und ein Monomer mit zwei sauren Carboxygruppen (S wie Säure).
AASS bedeutet dann Polymerkette aus Alkohol-Alkohol-Säure-Säure-Monomeren.

Es wäre ja immerhin auch möglich, dass du in einer anderen Reaktion nur einen einzigen Monomer-Typ einsetzt, der auf der einen Seite eine alkoholische Hydroxygruppe und auf der anderen Seite eine saure Carboxygruppe als funktionelle Gruppen besitzt. Diese Monomeren würden mit ihresgleichen ebenfalls Polykondensationsreaktionen ausführen. Aber der Polyester, der dabei herauskäme, würde ein AS-Typ sein, verstehst du?

1
@DedeM

okay vielen lieben dank!!! Ich hab mich da nochmal rangesetzt und was rausbekommen wäre lieb wenn du es nochmal anschauen könntest ob es richtig ist ich poste es im kommentarfeld

0

Also das erste ist für die erste Polykondensation und das zweite das ergebnis für die zweite stimmt das so?

 - (Computer, Schule, Deutsch)

Was möchtest Du wissen?