Chemieaufgabe: Mol?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Rechenweg ist korrekt, aber ich habe doch meine Zweifel, dass wenn man 1 durch 180 teilt etwas heraus kommt, dass größer als 1 ist ...

Aber vielleicht hast du ja ein neues Gesetz entdeckt - lass es dir besser patentieren, denn damit löst du sämtliche Energieprobleme auf der Welt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel12345jjj
29.11.2015, 16:57

Mein Taschenrechner hat das gesagt :P auf Google kam aber 0.005 ^^ Ich denke eher, dass die Lösung richtig ist

0

Nein Stimmt nicht...

Kleiner Hinweis: Wenn 1 mol 180 Gramm wiegen,

dann kann 1 Gramm keine 5,5 mol sein, oder ? ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel12345jjj
29.11.2015, 16:56

Mein Taschenrechner sagt das :P aber auf Google kommt 0.005 ^^

0

Was möchtest Du wissen?