Chemie: Wie berechnet man die Dichte von luft?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Luft besteht zu 78% aus Stickstoff, 21% aus Sauerstoff und 1% aus Argon (Volumenanteile, gerundet).

Nun brauchst du die Dichten der Einzelkomponenten, wobei die Dichte temperaturabhängig ist.

Die Berechnung erfolgt dann so: Dichte der Luft = 0,78 * Dichte des Stickstoffs + 0,21 * Dichte des Sauerstoffs + 0,01 * Dichte des Argons.

Also eingesetzt: Dichte der Luft = 0,78 * 1,25 kg/m3 + 0,21 * 1,429 kg/m3 + 0,01 * 1,784 kg/m3

Es ergibt sich: Dichte der Luft = 1,2939 kg/m3 (bei einer Temperatur von 0°C oder 273 K)

Wenn du das jetzt mit dem Literaturwert vergleichst, wirst du feststellen, dass der Wert ziemlich gut hinkommt. :)

Was möchtest Du wissen?