Chemie: Wie berechnet man das Massenverhältnis?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

die Elementarteilchen gehen eine bestimmte Verbindung ein z.B H20 sprich 2 Elementarteilchen Wasserstoff 1 Sauerstoff. Dieses neue Teil sprich die kleinste Einheit davon ein molekül wird mit der Molaren masse von 2 teilen H und 1 Teil O berechnet schon hast du das Verhältnis bzw das neue Gewicht

newcomer 05.06.2011, 13:30

http://de.wikipedia.org/wiki/MassenverhältnisDas Massenverhältnis gehört zu den Gehaltsangaben und gibt das Verhältnis der Massen innerhalb einer chemischen Verbindung oder auch eines Stoffgemisches an:

Massenverhältnis, etwa bezogen auf die Masse des Lösemittels:.

Das Massenverhältnis ist eine dimensionslose Kennzahl, die zur Identifizierung von Stoffen dient.

Grundlage für das Massenverhältnis ist der Massenerhaltungssatz und somit die stöchiometrischen Grundgesetze:Gesetz der konstanten Proportionen: In einer chemischen Verbindung ist das Massenverhältnis der Komponenten immer konstant.Gesetz der multiplen Proportionen: Bilden zwei Elemente miteinander verschiedene Verbindungen, so stehen die Massenverhältnisse dieser Verbindungen im Verhältnis kleiner ganzer Zahlen.

0
newcomer 05.06.2011, 13:30
@newcomer

Beispiele [Bearbeiten]

Massenverhältnis von Sauerstoff zu Wasserstoff im Wasser = 16/2 = 8/1

0

Was möchtest Du wissen?