Chemie: Warum ist Söße, Fleisch und Gemüse beim Erwärmen des Essens in der Mikrowelle unterschiedlich warm?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil Du bei der Erhitzung der Speisen zunächst einmal berücksichtigen müsstest :

 - wo im Garraum der MW sind die reflektierten Mikrowellen in der grössten Dichte vorhanden ? 

 - Welchen Wassergehalt haben die einzelnen Komponenten Deiner gemischten Speise an sich ?

 - wie kann sich die Wärme der einzelnen Komponenten je nach Struktur und Wassergehalt untereinander verteilen,

 - bzw. wie gut oder schlecht funktioniert die Wärmeverteilung von innen nach aussen in jeder Komponente der Mahlzeit in sich. 

Im gedachten Optimalfall einer Schüssel mit reinem Wasser und absolut homogener Wellenverteilung im Garraum des Gerätes dürfte sich das Wasser wegen der dDurch-und Weiterleitung der Energie am stärksten vom voluminösen Zentrum des Behälters nach aussen und oben ausbreitend am ehesten erwärmen.

Das liegt an der Temperatur, Dichte, Wassergehalt und Nährstoffe der einzelnen Lebensmittel.

Das liegt an der spezifischen Wärmekapazität (Joule/Gramm × Kelvin), der Masse und der Temperatur. 

Wasser wird erhitzt, unterschiedlicher Wasseranteil

Was möchtest Du wissen?