Chemie Volumenbrechnung? Hilfe, bin ich dumm?

2 Antworten

Berechne das Volumen von 5mol Sauerstoffgas.

Wenn das der gesamte Aufgabentext ist, dann ist die Aufgabe nicht lösbar, denn es muss auch das molare Volumen Vm bei den gegebenen Bedingungen (Druck, Temperatur) gegeben sein.

Man ist nicht berechtigt einfach stillschweigend Normbedingungen STP Bedingungen) anzunehmen. Wir z.B. haben in der Schule "stillschweigend" SATP Bedingungen verwendet (25 °C; 1000 hPa), die den Laborbedingungen sehr nahe kommen. Hier ist Vm = 24,5 L/mol.

Gehe von einem idealen Gas aus. 1 mol hat dann das Volumen von 22.414 Liter

Kann ich das immer machen, wie lautet dann also die Formel und was wäre dann das Ergebnis? 112,5 bei 22,5 * 5? Unser Ergebnis in der Stunde war jedoch 120

0

22.414 x 5, nicht 22.5 x 5. Ideale Gase haben immer 22.414 l / mol. Unter Normalbedingung, also 273.15 K und 1013 hPa

0

Was möchtest Du wissen?