Chemie Vierstündig im Abi

3 Antworten

Das einzige, worauf du dich einstellen musst, ist, dass Chemie in der Oberstufe wesentlich theoretischer ist als in der Mittelstufe. Aber wie schon erwähnt, wenn du die Prinzipien logisch verstehst, wird das easy-going für dich!

Nein, eher einfacher, weil du mehr Zeit hast. Und gerade Chemie ist doch prima, du musst ja nur die Grundfunktionen verstehen (wie Donator-Akzeptor usw.) und kannst dir den Rest selbst zusammenbasteln. Das kannst du bei Sprachen nicht so einfach.

Das sind dann eben ein oder zwei Aufgaben mehr!

Fächerwahl Abitur - Medizinstudium? Was ist geschickt?

Ich lebe in Baden-Württemberg. Mein Abitur mache ich 2016.

Ich habe mich dazu entschieden, Chemie vierstündig zu nehmen, weil ich sehr gut darin bin und es mich interessiert. Außerdem ist Chemie wichtig für Medizin.

Nun muss ich mich entscheiden:

Biologie oder Musik vierstündig?!

Biologie hat den Vorteil, dass ich dann im Medizinstudium möglicherweise besser mitkommen würde. Außerdem interessiert mich Biologie sehr.

Jedoch musiziere ich auch schon seit sehr vielen Jahren. Musik wäre für mich also sehr einfach und ich könnte eine sehr gute Note bekommen, was wiederum für Medizin keine kleine Rolle spielt.

Meine Lehrerin meinte, wenn ich Medizin studieren möchte, sollte ich schon Biologie nehmen. Sie meint, wenn ich nicht mal in der Oberstufe mitkomme, brauche ich Medizin gar nicht zu versuchen (Hat sie nicht so böse ausgedrückt, wie es hier klingt). Damit hat sie auch recht.

Andererseits denke ich, dass ich das beim Studium schon schaffen könnte. Ich müsste mich dann wirklich hinsetzen und es lernen, ist ja klar. Aber machbar ist es. Und in der Uni zählt für mich "Hauptsache durchkommen" (Keine Kommentare zu dieser Einstellung bitte, ich gebe natürlich immer mein Bestes!)

Wenn ich Musik nehme, stehen meiner Meinung nach meine Chancen besser, überhaupt erst reinzukommen!

Wie würdet ihr entscheiden?

Eher so, dass ihr überhaupt auf die Uni zugelassen werdet? (Musik)

Oder so, dass ihr schon einmal vorbereitet seid? (Biologie)

...zur Frage

Mathe, Biologie oder Französisch: Mündliches und Schriftliches Prüfungsfach Abitur wählen...?

Ich würde gerne meine Prüfungsfächer langsam mal festlegen für das abitur. ich muss noch das 4. und das 5. Prüfungsfach aussuchen. Prüfungsfach 4 ist schriftlich und das prüfungsfach 5 mündlich.

Habe die wahl zwischen Französisch, Biologie und Mathe

Bin in allem nicht besonders gut

Was würdet ihr nehmen

...zur Frage

Was soll ich bei der Leistungskurswahl fürs Abitur in Bremen nehmen?

Hallo, die 11. Klasse rückt immer näher und ich habe viel zu sehr Angst in einen meiner Leistungskursen so richtig abzulosen :s ! Das Fach in dem ich mir sehr unsicher bin, ob es die richtige Entscheidung war ist Mathe. Als wir damals unsere Fächer wählen sollte stand ich zwischen 1-2. Jetzt steh ich aber auf 3 da ich die letzte Arbeit mit einer 4 verhauen hab ( die davor ne 2) . Auch das jetzige Thema mit Logarithmus etc kann nicht so gut und ich bin auch keiner der alles sofort versteht. Nun ist es ja nicht so das der Matheleistungskurs leichter wird, sonder schwerer und da ich jetzt schon teilweise Schwierigkeiten habe, mir mein Abi damit nicht versauen möchte! Mein anderer Leistungskurs ist Erdkunde. Ich weis garnicht was ich alternativ nehmen soll, was aber schonmal ausfällt wäre: Physik, Chemie, Politik, Sport,Spanisch/Französisch :) Was waren so eure Erfahrungen mit Mathe und welcher Leistungskurs sind für euch eine gute Entscheidung gewesen? Ganz LG ;)

...zur Frage

Wie schwer wird Chemie in der 12. und 13. Klasse?

Hallo zusammen, bin momentan in der 11. Klasse an einer Oberstufe und habe nun die Wahl für die 12. Klasse Chemie oder meine zweite Fremdsprache abzuwählen. Da mir die Fremdsprache für mein Abi jedoch keine Noten bringt würde ich lieber Chemie behalten, habe aber Angst, dass ich absacke, weil Chemie noch schwerer wird. Hat schon jemand Erfahrungen mit Chemie in der Oberstufe gemacht? Danke, für alle Antworten :)

...zur Frage

Welche Abifächer braucht man fürs Medizinstudium?!

Muss man da überhaupt irgendwelche Pflichtfächer erfüllen? Ich mag Biologie, hasse Chemie - werde das dementsprechend auch ins Abi nehmen, wäre das ein Problem?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?