Chemie: Saures, basisches und neutrales Salz?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo KingDragoni

1. Bildung neutraler Salze (durch starke Säure und starke Base)

     NaOH  +  HCl  ==>  NaCl  + H2O

     Ca(OH)2  +  H2SO4  ==>  CaSO4  +  2 H2O

2. Bildung von basischen Salzen (durch eine schwache Säure und eine starke Base),

    CH3COOH  +  NaOH  ==>  CH3COONa   + H2O

    HCN  +  KOH  ==>   KCN  +  H2O

3. Bildung von sauren Salzen (durch eine starke Säure und eine schwache Base)

    NH3  +  HCl  ==>   NH4Cl  +  H2O

    Al(OH)3  +  NaOH  ==>  NaAl(OH)4

Vorsicht !  Die Dissoziation von basischen und sauren Salzen in Wasser muss nicht notwendigerweise eine basische bzw. saure Lösung ergeben.

LG

HCN + KOH ==> KCN + H20

Macht Sinn 

Aber woher weiß man durch diese Reaktion dass es ein basisches Salz am Ende gibt?

0

Und woher weiß man wie stark bzw schwach eine Säure bzw Base ist?

0
@KingDragoni

Wie stark oder schwach eine Base bzw. Säure ist, ergibt sich aus der Dissoziationskonstanten. Man kann es sich einfach machen und den pH-Wert messen.

Das gleiche geschieht bei den Salzen. Auch hier ergibt sich das aus den Dissoziationskonstanten. pH messen geht ebenfalls.

Dies ist dann angebracht bei Ionen wie HPO4^2- z.B. und bei amphoteren Salzen.

0

Für ein neutrales Salz: Neutralisiere eine starke Säure mit einer Starken Base

Für ein basisches Salz: schwache Säure, starke Base

Für ein saures Salz : starke Säure, schwache Base

Ich werde an dieser Stelle nicht deine Hausaufgaben machen, kontrolliere aber gerne deine Lösungsansätze, wenn du willst.

Warum braucht man bei kalilauge + kohlensäure 2 KOH?

also bei der neutralisation Gleichung gibt es ja 2 KOH + H2CO3 aber wieso 2 KOH und nicht einfach KOH

...zur Frage

Redoxreaktionen- nur bei Ionenbindungen?

Ich fühle mich schon langsam ein wenig nervig, weil ich euch mit meinen Chemie-Fragen überhäufe- an dieser Stelle also Entschuldigung an alle!

Aber ich muss noch etwas wissen... Redosxreaktionen sind ja Reaktionen, bei denen Elektronen ausgetauscht werden. Sind Redoxreaktionen also nur bei Ionenbindungen? Da bei Redoxreaktionen ja Ionen entstehen. Kann man also sagen, dass die Reaktion, bei der Ionenbindungen entstehen, Redoxreaktionen sind? Entstehen dann aber alle Ionenbindungen durch Redoxreaktionen oder ist das nur eine von vielen Reaktionsmöglichkeiten? Ich meine, dass ja z.B. Metall+ Halogen eine Ionenbindung gibt und bei Redoxreaktionen sind ja nur Nichtmetalle + Metalle beteiligt, oder?

...zur Frage

Neutralisationsreaktion, Experiment für Referat?

Ich muss für Chemie nächste Woche ein Referat über die Neutralisationsreaktion halten, um meine Note zu verbessern. Letzte Woche hat schon jemand über den pH-Wert allgemein gehalten und dazu ein Experiment gemacht (Blausaft als Indikator), was bei meiner Lehrerin ziemlich gut angekommen ist. Ich würd zu meinem Thema eigentlich auch gern ein Experiment machen, also eine starke Säure mit einer starken Base mischen und dann mit einem Indikator messen. Nur, was soll ich da nehmen und wie viel? Ich hab an Rohrreiniger und WC-Reiniger gedacht... nur, woher weiß ich, wie viel ich da mischen muss, um es (einigermaßen) zu neutralisieren? Und soll ich einfach beide zusammenmischen oder noch Wasser hinzufügen?

Wäre für Tipps jeglicher Art dankbar. :)

...zur Frage

Wie entsteht die Körperwärme?

Der Mensch hat ja ne Körperwärme von c.a 37°C.

Wie entsteht jedoch diese Körperwärme? Entstehen in unserem Körper chemische Reaktionen, bsp wenn wir Nahrung zu uns nehmen und dadurch wird Wärme erzeugt?

Oder wird die Wärme nur durch Muskeln erzeugt?

...zur Frage

Was sind Sauerstoffsäuren und wie entstehen ihre Salze?

muss morgen ein chemie projekt abgeben über sauerstoffsäuren. hab auch im internet auf jeglichen seiten geschaut, was die definiton von sauerstoffsäuren ist und wie ihre salze entstehen, aber hab nie eine richtige erklärung bekommen...wäre gut, wenn ihr eine erklärung hättet oder mir eine seite zeigen könntet, ihr der das alles gut beschrieben wird.

danke im voraus!!!

...zur Frage

Protolyse am Bsp. der Neutralisation erklären?

Hi :)

Ich frage nochmal, da ich die Antwort dringend brauche

Zu der Frage von oben habe ich geschrieben, dass bei der Neutralisation eine Base mit einer Säure zu einem Salz und Wasser reagiert. Die Bestandteile in der Säure und der Lauge, die ihre sauren bzw. alkalischen Eigenschaften ausmachen, reagieren miteinander zu Wasser (Chemie.de). Ist das korrekt & wenn ja, fehlt noch etwas? 

Außerdem soll ich ein Bsp nehmen, habe mich für HCl + NaOH -> NaCl + H2O (Chemie.de) entschieden.

Jetzt soll ich noch die Teilgleichungen aufstellen, weiß aber nicht genau wie das geht :D

Ich hoffe ihr könnte mir helfen :)

Lg <3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?