Chemie Reaktionsgeschwindigkeit etc. berechnen?

Das ist die Aufgabe - (Schule, Chemie, Naturwissenschaft) Das ist mein Versuch Aufgabe A zu berechnen - (Schule, Chemie, Naturwissenschaft)

1 Antwort

Zn + 2 HCl ⟶ ZnCl₂ + H₂

Für a) brauchen wir Druck und Temperatur, aber größenordnungsmäßig kommt ein mmol raus. Laut Reaktionsgleichung müssen dafür ca. 2 mmol HCl reagieren. In den 100 ml HCl (c=1 mol/l) waren 100 mmol enthalten, die zwei fehlenden Millimol sind zwei Prozent davon, also haben wir eine HCl-Konzentration von ca. 0.98 mol/l. Außer­dem hat sich laut Reaktionsgleichung ca. 1 mmol ZnCl₂ gebildet, also c=n/V≈ 0.01 mol/l. Daher ist die Reaktionsgeschwindigkeit dc(ZnCl₂)/dt = 0.01 mol l⁻¹ min⁻¹.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Chemiestudium mit Diss über Quanten­chemie und Thermodynamik

Was möchtest Du wissen?