Chemie Problem 11. Klasse Redoxreaktion

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Naja, Mangan(IV)-Oxid entsteht nicht wirklich, es dürfte ein Oxidhydrat sein. Wesentlich für Dich ist die Reduktion vom Mn(VII) zum Mn(IV).

Du erhältst auf unterster Ebene also die Reduktion

Mn⁷⁺ + 3 e⁻ → Mn⁴⁺

und die Oxidation

H₂O₂ → 2H⁺ + O₂ + 2e⁻ (Übergang von O(-I) zu O(0))

Oxidationsmittel ist Kaliumpermanganat (speziell Mn(VII)), Reduktionsmittel Wasserstoffperoxid(!). Oxidierter Stoff ist immer das Reduktionsmittel und umgekehrt.

Hab zwar nicht wirklich ahnung von genau der Aufgabe...aber seitwann kann Sauerstoff mit der Glimmspanprobe nachgewiesen werden? Meinst du vllt Wasserstoff? (Müsste nicht sonst theoretisch die ganze Welt in die Luft fliegen wenn einer sich ne kippe ansteckt? ^^)

Nur ne Frage, ansonsten kann ich dir leider nicht helfen :o Hab Chemie zwar als Hauptfach an einer Realschule gewählt (und hatten auch schon die Redoxreaktion) aber ich kenne keine Permanganlösung oder Wasserstoffperoxid ^^ also das per ist mit fremd ^^

Also erstmal, ich kann dir leider nicht helfen, ist wahrscheinlich auch schon zu spät ;) aber ich wollte nur kurz fragen, ob du mittlerweile eine Lösung deiner Lehrerin bekommen hast? Wenn ja, könntest du mir die vlt schicken? Weil ich bin jetzt in der 0. Klasse und wir haben genau diese Aufgabe bekommen... Ich hab zwar jetzt ne Lösung aber ich hab keine Ahnung ob die stimmt! ;) wäre super nett von dir! LG

Eine Lösung inkl. Erklärung wäre sehr Hilfreich. Dankeschön

cg1967 22.10.2011, 00:59

Wenn Du noch schriebest was Du suchst wäre dies hilfreich. Ansonsten hast Du drei hilfreiche Antworten mit unterschiedlichen Erklärungen erhalten. Wenn die Dir nicht weiterhelfen frag nach.

0

Ähm sorry ich bin natürlich nicht in der 0. Klasse sondern in der 9. ;)

MnO₄⁻ + 2 H₂O + 3 e⁻ ➔ MnO₂ + 4 OH⁻ // H₂O₂ ➔ O₂ + 2 H⁺ + 2 e⁻ Dass der Sauerstoff aus dem Wasser gebildet werden soll, leuchtet mir nicht unmittelbar ein.

Zwei Teilgleichungen:
Mn +7 + 3e- --> Mn +4 für die Oxidation und
O -1 --> O -2 Für die Reduktion Jetzt die E- auf den kleinsten gemeinsamen Nenner bringen und im basischen Milieu mit OH- auf beiden Seiten ausgleichen.

cg1967 21.10.2011, 21:00

Oxidation ist Elektronenabgabe, nicht -aufnahme.

0

Was möchtest Du wissen?