Chemie Methanhydrat?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

als Methanhydrat bezeichnet man Methan in einer Hydrathülle, also eingeschlossen von Wassermolekülen (CH4 x 5,75 H2O).

Außerdem ist Methan ein Treibhausgas. Da Methanhydrat unglaublich verdichtetes Methangas ist (aus 1m^3 Hydrat ungefähr würden ca.164m^3 Methan freigesetzt werden) würde ein Auflösen größerer Mengen an Hydrat deutliche Folgen für das globale Klima haben.

Zudem ist Methan hochexplosiv.

LG

Was möchtest Du wissen?