Chemie: Licium + Sauerstoff

Support

Liebe/r MANGOpassion,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

1 Antwort

Lithium reagiert mit Wasser. Wenn ein Stück Lithium in Wasser geworfen wird, reagiert es heftig mit dem Wasser. Das Lithiumstück schwimmt zischend auf dem Wasser hin und her ohne dabei zu schmelzen.

Bei der exothermen Reaktion entsteht das Element Wasserstoff und Lithiumhydroxid. Das entstandene Hydroxid löst sich im Wasser. Diese Lösung wird als alkalische Lösung bezeichnet. Bei Zugabe des Indikators Phenolphthalein färbt sich die Lösung rot.

Lithium mit Wasser Lithium(s) + Wasser(l) Lithiumhydroxid(aq)+ Wasserstoff(g)

2 Li(s) + 2 H2O(l) 2 LiOH(aq) + H2(g)

Lithium reagiert mit dem Element Sauerstoff. Wird Lithium mit dem Messer geschnitten, so oxidiert die glänzende Schnittfläche sehr schnell unter Bildung einer Kruste von Lithiumoxid.

Lithium(s) + Sauerstoff(g) Lithiumoxid(s)

4 Li(s) + O2(g) 2 Li2O(s)

Wieso versagt die oktettregel in verschiedenen Fällen?

...zur Frage

wie lautet die unvollstàndige verbrennung von heptan C7H16?

ich versteh das nicht. es müssen doch eig auf beiden seiten vom pfeil alle atome gleich oft vorhanden sein. ist auch immer so, außer beim Sauerstoffatom. Muss man den sauerstoff nich berücksichtigen?

bei heptan haben wir links zb 4 atome (also 2O2) und rechts vom pfeil insgesamt 13.

kann mir das irgendjemand bitte erklären 😣

...zur Frage

Wofür Oxidationszahlen-Redoxreaktionen?

Hallo Leute, ich habe mir schon einige Antworten zu dem Thema angesehen, verstehe es aber immer noch nicht wirklich:

Wofür braucht man in der Chemie die Oxidationszahlen? Helfen einem nicht bei Reaktionesgleichungen die Wertigkeiten der einzelnen Atome!?

Bsp.: Bei der Reaktion von H2 und O2 zu Wasser weiß man doch, dass Sauerstoff die Wertigkeit 2 hat, denn es braucht ja nur noch 2 Elektronen um die Elektronenkonvergenz zu erreichen. Und Wasserstoff hat nur ein Elektron, folglich benötigt man 2 Wasserstoff-moleküle, die ihr Elektron mit dem Sauerstoff teilen.

Bei anderen Redoxreaktionen klappt das doch auch!

Wäre schön, wenn Ihr mir helfen könntet. Vielen Dank!

...zur Frage

Wieso ist Triplett-Sauerstoff stabiler als Singulett-Sauerstoff?

Ich verstehe nicht wieso Triplett-Sauerstoff stabiler ist als Singulett? Ich dachte, Elemente streben an, alle ihre Elektronen zu paaren und die Oktettregel zu "erfüllen"... Ist es denn nicht auch so, dass Doppelbindungen stärker sind als Einfachbindungen? Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Atom oder Molekül in der Chemie?

Hallo,

Ich hätte mal eine Frage:

Sind zum Beispiel Sauerstoff , Calcium oder Brom Atome ?

Und sind Verbindungen aus Atomen wie z.B. H2O oder CaBr2 Moleküle?

Danke im Vorraus

Lg

...zur Frage

Hybridorbitale bei O2?

Guten Abend,

ich stehe vor dem Problem, dass ich nicht verstehe, warum ein Sauerstoffatom in einem Sauerstoffmolekül hybridisiert wird. Anhand des Kästchen-Schemas weiß ich, dass Sauerstoff noch je ein Elektron in die zwei halbgefüllten 2p-Orbitale haben möchte um den Edelgaszustand zu erreichen. Aber warum muss dafür eine Hybridisierung erfolgen? Könnte das Sauerstoffatom sich nicht einfach mit dem anderen Sauerstoffatom verbinden, das auch noch genau zwei Elektronen in den zwei 2p-Orbitalen benötigt, ohne dass vorher eine Hybridisierung stattfindet?

Vielen Dank für alle Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?