Chemie kenner unter euch?

4 Antworten

Ich will Dir eine allgemeine Lösung geben, und Du musst dann die speziellen Säuren bzw. Alkohole einsetzen.

Da ich bei gfn keine Strukturformeln schreiben kann, kann ich Dir nur eine Schreibweise anbieten, die man normalerweise so nicht machen sollte:

R-COOH + HO-R´ --> R-COO-R´ + H₂O

Säure    + Alkohol  -->  Ester      +  Wasser

Herstellung von Ethansäure?

Hallo,

wenn man Ethanol, Wasser und ein starkes Oxidationsmittel in ein Behälter gibt und wartet bis diese Stoffe oxidiert sind, kann man dann später durch das Destillieren Ethansäure gewinnen oder einen anderen Stoff. Diesen Versuch haben wir in der Schule durchgeführt und die Geruchsprobe ergab jedoch, dass es am Ende nach Kleber roch.

Wir sollen nun beantworten, ob es eine bessere Möglichkeit ist durch ein starkes Oxidationsmittel aus Ethanol Ethansäure herzustellen.

Was meint ihr, ist es eine gute Möglichkeit oder entsteht doch keine Ethansäure, sondern bspw. Ethansäureethylester?

...zur Frage

Kann mir jemand bei der Reaktionsgleichung von Ethansäure mit Magnesiumoxid helfen?

...zur Frage

Ist Ethansäure weiter oxidierbar?

Ethanol + Kupferoxid = Ethanal + Kupfer + Wasser.

Ethanal + Kupferoxid = Ethansäure + Kupfer.

Ethansäure + Kupferoxid = ?.

Bitte mit Erklärung und Formel, wenn es geht.

...zur Frage

Wie viel Liter Chlor müssen Sie mindestens mit Phosphor (P4) bei Atmosphärendruck und Raumtemperatur umsetzen, um 600 g Phosphortrichlorid zu erhalten?

Lösung soll sein: V=157,8 l

Ich habe die ideale Gasgleichung genommen pV=nRT

und habe das nach V umgestellt: V= nRT/p

Dann habe ich die Stoffmenge n anders dargestellt: n=m/M

Eingefügt in die Gasgleichung: V= mRT/Mp

Bei der Masse m habe ich 600g eingesetzt, und bei T habe ich 293,15K eingesetzt. Bei der Molaren Masse M habe ich Chlor Cl und Phosphor P4 addiert.
Ich bekam für das Volumen 0,12 m^3

Das ist aber falsch. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Wie lassen sich die unterschiedlichen Werte (Siedetemperatur) bei Ethan, Ethanol und Ethansäure erklären?

Siedetemperatur:

Ethan: -88,6

Ethanol: 78,3

Ethansäure: 177,9

...zur Frage

50 ml Schwefelsäure w(H2SO4) = 60 % werden im Maßkolben auf 1000 ml Volumen verdünnt. Wie groß ist die Stoffmengenkonzentration und Massenkonzentration?

Ich bräuchte mal Hilfe bei den Weiterüberlegungen also 60% H2SO4 heißt ja ich habe 60 g Stoff darin aber setzte ich das im Verhältnis mit den 50 ml ?

Brauche ich nicht auch die Dichte dafür um die Masse auszurechnen ?

Vielen Dank,

Celina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?