CHEMIE. Kann mir einer erklären woran ich sehen kann, dass die einen hohen oder niedrigen Siedepunkt haben.?

...komplette Frage anzeigen  - (Schule, Chemie, Erklärung)

2 Antworten

Es liegt zunächst an den Wechselwirkungen zwischen den Atomen. Ferner noch an der Stärke dieser. Je stärker die Wirkungen, desto höher der Siedepunkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xIKarep
01.02.2017, 22:37

Wo kann ich die sehen? bzw wie kann ich die errechnen

0
Kommentar von xIKarep
01.02.2017, 22:47

Ja habe die Zahlen und was muss ich mit dennen machen? zusammenzählen oder was?

0

Erstmal gilt: Je höher die molare Masse desto höher der Siedepunkt. Das siehst du ja daran, dass die Elemente schon linear in ihrem Siedepunkt ansteigen.

Dann siehst du aber noch zwei Abweichler: Einmal Wasser (H2O) und den lieben Fluorwasserstofg  (HF). Hättest du auch noch die 5. Hauptgruppe eingezeichnet, so wäre Ammoniak (NH3) auch noch ein Abweichler. Das kommt daher, dass diese Moleküle Wasserstoffbrückenbindungen ausbilden, dadurch für zusätzliche zwischenmolekulare Wechselwirkungen sorgen und damit den Siedepunkt erhöhen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?