Chemie Induktiver Effekt&Mesomerie?

Hast du dir die Verbindungen denn mal angeguckt?

Sollst die Lewis-Formel aufstellen

nein die Mesomere-Grenzformel

Wenn du es nicht weißt, bitte antworte nicht

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um derartige Strukturen aufzustellen, gibt es ein paar Dinge zu beachten:

  • Was am Anfang neutral geladen ist, bleibt auch neutral geladen in der Mesomerie. Das bedeutet aber nichts, in der Mesomerie keine Ladungen auftauchen dürfen.
  • Auch Wasserstoffstoffatome dürfen wandern. (Keto-Enol-Tautemerie)
  • Nein, Fluor wird NIEMALS auch nur im Ansatz eine positive (Teil-)Ladung besitzen.

Ich gebe Dir mal einen Hinweis:

Propanon kann sowohl als Keton, als auch als Enol vorliegen, andererseits kann ein Elektronenpaar zum Carbonyl-Sauerstoff hochklappen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – BSc in Biochemie

Ich sehe da ehrlich gesagt keine mesomeren Grenzformeln, jedenfalls keine, die nicht die Oktettregel verletzten. Anders sieht es aus, wenn du ein angreifendes Nucleophil mit einbeziehst.

Induktive Effekte lassen sich schlecht mit Formeln darstellen.

Was möchtest Du wissen?