Chemie Hilfe mit Rechenweg?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

Da die Dissiziationskonstante für beide Lösungen als 1 angesehen werden kann, sehe ich kein Hindernis, die Lösung über das Mischungskreuz zu berechnen. Auch wenn´s arg trivial klingt.

Daraus erhält man einen pH-Wert von 3,9

m.f.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnulli00
21.04.2016, 11:48

pH 3,9 oder 3,76 ist aber schon ein Unterschied....

0

Wenn  mich mein rudimentäres Restwissen nicht verlassen hat:

(0,2*10^-3,4 + 0,35*10^-4,2) / 0,55

und davon dann den Logarithmus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BiLaLB69
21.04.2016, 09:34

ist die Formel dafür 1/2 x (pKs - log (c))

0

Was möchtest Du wissen?