Was ist der Unterschied zwischen heterogenen und homogenen Gemischen?

9 Antworten

heterogen: Man erkennt, daß es eine Mischung ist, weil die beiden Bestandteile getrennt sichtbar sind. Zum Beispiel: Öl schwimmt auf Wasser, Sand liegt unter Wasser, Rauchpartikel in Luft, Fruchtfleisch in Saft.

homogen: Es bildet ein einheitliches Aussehen, man kann nicht sofort erkennen, daß eine Mischung vorliegt. Zum Beispiel: Salz in Wasser gelöst, Urin, Luft (aus mehreren Gasen wie Stickstoff und Sauerstoff zusammengesetzt).

super, genauso müssten dat mal die lehrer erzählen, danke!!

4
@Alleswaszaehltx

Stimmt nicht ganz. Milch ist auch heterogen, man erkennt aber nicht, dass es heterogen ist.

1
@dathree

aber Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel.

1
@Spongi98

Genau genommen ist Milch aber keine ausnahme, weil man unter Mikroskop erkennen könnte, dass Milch nicht ganz homogen ist

1
@zeus2425

Milch besteht aus Fett und Wasser, das ist gut zu erkennen mit der Lupe.

1

booaah gute erklärung... können wir dich als lehrer auleihen? ;)

2

Gute Erklärung danke!

1

Heterogen : sichtbar , ungleich(Aggregatzustand)

Homogen : nicht sichtbar , gleich(Aggregatzustand)

http://www.chemieeasy.de/

Da gehts eigl. auch um Chemie, Deine Frage wird auch beantwortet, zum Beispiel Milch, Farbe als heterogenes Gemisch...

Bei heterogenen Stoffgemischen kann man die einzelnen Bestandteile mit dem Auge voneinander unterscheiden. Bei homogenen Gemischen kann man dies nicht, da der Stoff völlig einheitlich erscheint.

hey,also geht es darum wie man es SIEHT?weil unser lehrer hat uns des auch so beigebracht aber in unserem chemie-buch steht das milch heterogen ist ABER mit bloßem auge würde man sagen dass es homogen ist?????

1

heterogen sieht NICHT einheitlich aus und homogen ist einheitlich

Was möchtest Du wissen?