Chemie für die Oberstufe selbst beibringen?

1 Antwort

Wenn es dich interessiert und du Spaß an der Chemie hast, finde ich es sinnvoll ruhig vorzulernen oder auch über den Tellerrand zu blicken. Deinen Noten wird es bestimmt auch nicht schaden.

Ob ich jetzt aber das Stark Buch empfehlen würde, möchte ich nicht behaupten... Speziell das Stark Buch kenne ich nun nicht, aber die anderen die ich bisher in der Hand hatte, waren nicht grade so geschrieben, dass man Spaß daran hat, einfach mal nen paar Seiten so durchzulesen.

Ich würde dir da mal 2 Bücher ans Herz legen, die zwar etwas übers Schulwissen hinaus gehen (was aber auch nciht schadet), aber beide gut zu lesen sind:

Theodore L. Brown - Chemie die Zentrale Wissenschaft (heute ist der Titel glaub ich aber Chemie studieren Kompakt)

Das Buch ist super bebildert, macht spaß zu lesen und vor allem werden die Aufgaben echt gut vorgerechnet und erläutert.

Oder eben den Mortimer. Ein ziemliches Standardwerk der Chemie, aber da steht alles drin was du brauchst und vllt noch etwas mehr ;) Ebenfalls super zu lesen!

Welche Naturwissenschaft wählen?

Ich bin in der 9.Klasse und muss bald meine Fächer für die Oberstufe wählen. Jedoch muss man eine Naturwissenschaft wählen und ich mag sie gar nicht. Bei Chemie hab ich zwar immer eine 2 auf dem Zeugnis, aber mir macht es 0 Spaß. In Biologie hatte ich im letzten Halbjahr eine 3 und das soll in der Oberstufe extrem schwer und viel zu lernen sein, obwohl ich Bio in manchen Themen interessant finde (zumindest jetzt :D). Und in Physik macht es mir ebenso keinen Spaß, es ist für mich total langweilig und verstehen tu ich auch nur relativ wenig (hab trotzdem immer ne 2 gehabt xD)

Und jetzt weiß ich nicht, was ich machen soll.Hat vielleicht jemand einen Rat, den ich hoffentlich noch nicht kenne? :)

...zur Frage

was ist eurer meinung nach in der oberstufe einfacher chemie oder bio

was ist eurer meinung nach in der oberstufe einfacher chemie oder bio

...zur Frage

Bio oder Chemie in der oberstufe?

Hallo! Ich gehe jetzt in die 10. Klasse und muss mich bald entscheiden, welche fächer ich in der oberstufe weiternehmen möchte. Jedoch bin ich mir sehr unsicher, ob ich chemie oder bio nehmen möchte. Physik und informatik kommen garnicht in frage, da ich sehr schlecht in mathe bin. Chemie bin ich mittelmäßig und bio ganz gut. Ist bio sehr lernintensiv? Was würdet ihr empfehlen? Danke im vorraus :-)

...zur Frage

Oberstufe Physik Bio Chemie / Geographie Wirtschaft

Hallo zusammen ich muss für die Schule (Bayern) nun meine Fächer für die Oberstufe wählen. Am meisten schwer tue ich mir in der Entscheidung zwischen Bio Chemie und Physik sowie Geographie und Wirtschaft. In Bio Chemie und Physik bin ich überall eher Mittelmaß. Viele sagen Bio hätte viel mit Chemie zu tun und Chemie kann ich von den dreien eigentlich am wenigsten. In Geo und Wirtschaft steh ich in beiden auf einer guten 2. Welches Fach meint ihr ist schwerer? Beide interessieren mich :`(
Was soll ich wählen? Danke schonmal im Voraus

...zur Frage

Welche Naturwissenschaft ist für Einführungsklässler am besten geeignet?

Hallo Leute. Ich muss morgen meine Fächerwahl für die Oberstufe des Gymnasiums in Bayern abgeben und bin mir bei den Naturwissenschaften etwas unsicher. Für die jetzige 10. klasse hatte ich die entscheidung getroffen, dass weniger biologie und chemie unterrichtet wird als bei der anderen einführungsklasse, physik aber ganz normal. Welche Naturwissenschaft sollte ich wählen? Biologie ist zwar mehr auswendig lernen, soll aber einfacher sein. da Chemie bei mir weniger als  bei anderen Zehntklässler unterrichtet wird, habe ich Angst nächstes Jahr Probleme und Lücken zu haben, obwohl Chemie mir leicht fällt. Physik hingegen macht mir Spaß, der jetzige Lehrer ist cool, dafür soll es aber in der Oberstufe richtig schwer werden. Was habt ihr so für Erfahrungen gesammelt??

...zur Frage

Gibt es ein buch wo alle Abituraufgaben stehen, die bis jetzt drankamen? Fach Chemie, Bio und Mathe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?