Chemie Experiment/Versuch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

> was ich 8 Stunden lang tun soll...

Kristalle züchten? Eine Stunde Vorbereitung, danach sieben Stunden lang den Kristallen beim Wachsen zuschauen. Füllt die Zeit, ist aber gewiss nicht "späktakulär".

Dann lieber eine stark exotherme Reaktion vorführen. Eine Stunde Vorbereitung, danach sieben Stunden lang Chemiesaal putzen.

Fragen, um auf ernsthafte Vorschläge zu kommen:

Wie weit sind Deine Chemiekenntnisse gediehen? Die "andere Klasse" hat dieselben Vorkenntnisse?

Geht es nur um die Durchführung des Versuchs? Oder auch Auswertung?

Welche Hilfsmittel hast Du? Die Chemikalien des Schullabors? Welche Geräte sind vorhanden? pH-Elektrode, Schmelzpunktmessgerät, Motorbürette, Messwertschreiber (auf Papier oder auch elektronisch), Destillierapparat mit verschiedenen Kolonnen (wäre zwar Physik, wird aber überwiegend in Chemie benutzt)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchBinsSabi
10.02.2016, 22:39

Die andere klasse ist 3 jahre jünger und meine vorkenntnisse sind für die versuche nicht unbedingt ausschlaggebend, und zur verfügung haben wir das, was sich in einem durchschnittlichen chemiearsenal eines gymnasiums gefindet.

0
Kommentar von Bevarian
11.02.2016, 10:34

!!!

0

Ok,

dann folgende Vorschläge:

-Nachweis von Aldehyden (Fehling oder Tollensprobe, besonders letztere ist sehr schön)

-Rotkohl als pH-Indikator

-Chemische Ampel oder "Blue Bottle"

-Landoltsche Zeitreaktion (kannst du auch so darstellen als würdest du damit Cola oder Bier herstellen)

Hier ein Video zu der letzten Reaktion:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für Themen hattet ihr denn? Soll ja schon zur Thematik passen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchBinsSabi
10.02.2016, 18:31

Nein, das ist Unabhängig!

0

Was möchtest Du wissen?